Chrissy returns and goes on

Tagebücher

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 26. Juli 2019, 11:40

Hi Chrissi, na es geht ja langsam wieder aufwärts bei dir. Ich bin 43 Jahre alt, hatte am Di meinen 20 Hochzeitstag. Leider haben wir bisher keine Kinder. Dafür aber 2 katzenbabys von 12 Wochen geholt, da unsere 9 Jährige ihren Bruder vor 5 Wochen verloren hat. Ich bin 1,68 und aktuell 110 KG. Aber ich freue mich wenn du mal bei Mutti vorbei schaust. Schönes Wochenende :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Dienstag 30. Juli 2019, 09:36

Guten Morgen :zuwink: :zuwink:

die Zeit rennt - und nicht nur ich :pfeif:

Ich trage mal schnell ein paar Gewichte nach, für mich zum Nachlesen...

30.07.2019 83,8 kg
29.07.2019 83,8 kg
28.07.2019 85,2 kg
26.07.2019 84,5 kg
25.07.2019 84,5 kg
24.07.2019 86,1 kg
23.07.2019 86,1 kg
22.07.2019 84,7 kg
21.07.2019 84,7 kg
20.07.2019 85 kg
19.07.2019 85,4 kg
18.07.2019 85,7 kg
17.07.2019 86,1 kg
16.07.2019 87,1 kg

Wie man unschwer erkennen kann, zeigen sich in den letzten Tagen immer wieder Dopplungen, so auch heute wieder :pfeif: Aber die Tendenz geht deutlich nach unten :thumright: Und das Gewicht springt gern mal hoch und runter, auch das kommt mir bekannt vor :pfeif:

Ich mach dann einfach mal so weiter :thumright:

Habt einen schönen Dienstag :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon Flausi » Dienstag 30. Juli 2019, 18:54

Hallo Chrissy. Danke für deine Worte in meinem Thread. Bin grad am überlegen, ob wir uns schon "kennen"? Ich han ja tatsächlich schon vor 8 Jahren das erste mal DAK gemacht.... :stark:
Hab jetzt diesen Thread nur kurz übersprungen, aber die Tendenz scheint ja schon mal zu passen. Wie Du vielleicht bei mir gesehen hast, schreibe ich auch meist mein Essen auf. Das hilft mir dann auch bei der Ursachenfindzng wenns mal wieder nicht klappt. Ich mach zwar momentan kein DAK, aber eine andere Ernährubgsform die einfach grad für mich besser passt.

Mit Deinem Ömmel hast Du mich grad auf ne Idee gebracht, die ich längst hätte haben können :Oooooch: Hab auch einen, den könnte ich ja zum Mittagessen vorbereiten für meine Kids nutzen.... :rofl:

Ich freue mich auf weitere Berichte von Dir, und gutes Durchhalten :partyhaha:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Donnerstag 1. August 2019, 13:27

Mahlzeit :zuwink: :zuwink:

Heute zum 4. Mal hintereinander 83,8 - scheint ein Setpoint zu sein :pfeif: Anders als früher lässt sich meine Waage auch nicht "beschubsen" - doppelt, gar dreifach raufstellen bringt immer wieder das selbe Ergebnis - früher wurde es bei 2. Mal meist etwas weniger :pfeif: :rofl:

Zu Essen gabs gerade Hähnchenfleisch in Aspik, eine ganze Packung, ein paar Tomätchen und Gürkchen. Das Essen in unserer Kantine habe ich heute lieber erst gar nicht versucht :pfeif: Mir ist gerade aufgefallen, wie süß die kleinen Tomaten sein können - ist mir schon lange nicht mehr bewußt gewesen.... Naja, hat schon was für sich, seit Wochen nix Süßes mehr zu essen :thumright:

Sagt mal, welche Globulis / Tropfen würdet ihr mir denn empfehlen? Momentan verbrauche ich meine Altbestände, aber auch die sind endlich :pfeif:

Ich mache mal meine Steuern weiter, bis spätestens Sonntag :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 2. August 2019, 07:04

Hi Chris, danke für deinen Besuch bei mir , hat mich sehr gefreut.
Ich hab früher die Globuli von Homeda genommen, die gibt es aber nicht mehr. Zur Zeit scheint es die Globuli in Internet-und normalen Apotheken nur von Fa Gall zu geben. Jedenfalls bekomm ich keine anderen mehr. Die sind aber auch gut.
Ja ich hoffe dein Setpoint hält nicht so lange an, ich freue mich jetzt auch wieder auf die Kur. :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Freitag 2. August 2019, 08:13

Guten Morgen :flower:

süßebine 1 hat geschrieben:Hi Chris, danke für deinen Besuch bei mir , hat mich sehr gefreut.
Ich hab früher die Globuli von Homeda genommen, die gibt es aber nicht mehr. Zur Zeit scheint es die Globuli in Internet-und normalen Apotheken nur von Fa Gall zu geben. Jedenfalls bekomm ich keine anderen mehr. Die sind aber auch gut.
:zuwink:


Naja, wenn ich auf A...zon schaue, gibt es auch Homeda Globuli, mal ganz abgesehen davon, dass es da jede Menge Anbieter gibt :trommel: Die Frage ist ja nur, welche sind die originalen und welche die nachgemachten? Deshalb vielen Dank für Deinen Tipp (das sind da schon C30 er, oder? )

Ich kann meine Waage doch beschubsen :rofl: Heute morgen hat beim ersten Mal die Übertragung zur Uhr nicht funktioniert, das wären wieder 83,8 gewesen :trommel: aber ich bin dann runter und wieder rauf und dann waren es 83,4 :thumright: :thumright: . Die Zahl kenne ich noch von früher :pfeif:

Heute fahre ich mal wieder ein wenig durch die Gegend, habe aber ein wenig Essen eingepackt, so dass ich nicht in Versuchung komme, mir irgendwo etwas "schnelles" zu holen :sunny:

Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende und melde mich Sonntag wieder. :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon Flausi » Samstag 3. August 2019, 04:20

Hallo Chris. Mit den Globuli kann ich leider auch nicht weiter helfen. Ich hatte immer die von Homeda. Ich dakle ja nicht, hatte da einfach immer Mühe mit fehlenden Fett. Durch den Cellreset den ich gemacht habe, bin ich ja git gelaufen, und wäre ich etwas konsequenter, wäre uch schon längst am Ziel. Meine Ernährung hab ich weitestgehend wieder auf LC umgestellt, mit Cheatdays und Eiweisstagen. Aber nicht solcje wie bei DAK, sondern abwechslungsreicher und mehrere Mahlzeiten am Tag.

Ja diese Waagen haben manchmal ihren eigenen Kopf. Meine liess sich noch nie beschubsen, daher steh ich nur noch einmal drauf. Inzwischen auch nicht mehr täglich, das hat mich irgendwie immer verrückt gemacht... :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 3. August 2019, 17:26

Ja ich habe immer nur c30 .Also ich hab die Homeda immer gekauft egal ob Internet oder normale Apotheke und war immer sehr zufrieden. Homeda gibt es nicht mehr das war meine letzte Info die ich damals als dem Internet von deren Seite sogar hatte. Geh doch mal auf ihre Seite vielleicht hat sich was getan. Ich würde es selbst nicht bei A....n kaufen sondern in der Apotheke, da weist du wenigstens das es echte sind. Ich jauf da viel aber keinerlei Medikamente. Ich kann dur keinen anderen Tip gegeben. Ich hoffe es läuft gut bei dir mit der Schmelze :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Sonntag 4. August 2019, 10:44

Guten Morgen :zuwink: :zuwink:

die Geduld und stur sein zahlen sich aus :partyhaha: 82,6 heute morgen :thumright: :thumright:

Gestern habe ich ja meine Freundin besucht, nur gut, dass ich auch dort einfach die Sachen essen kann, die ich gern möchte...nächste Woche bei meinen Eltern sieht das schon wieder ganz anders aus....
Aber bisher haben sie alles mitgemacht, was ich essenstechnisch so gegessen habe, so dass ich davon ausgehe, auch dort meinen Essensplan durchziehen zu können.

Ich habe mich mal kurz, wirklich ganz kurz mit dem LC High fiber beschäftigt. Für mich geht das vorläufig erst einmal nicht, das schaue ich mir wieder an, wenn ich mein Ziel erreicht habe :sunny:

Heute morgen war ich wieder laufen - nicht ganz so einfach, aber 3 mal 8 Minuten geschafft - in diesem Plan bin ich ein wenig zurück, aber noch macht das alles nichts... bis zur Vorbereitung auf den Marathon ist ja noch ein wenig Zeit...

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon Flausi » Montag 5. August 2019, 04:21

Wow, ein Marathon? Respekt. Werde ich nie schaffen, selbst ein Halbmarathon ist für mich nicht machbar. Ich wollte ja dieses Jahr endlich mal wieder den 5,5 km Lauf machen, und nächstes Jahr den 10 km. Aber ohne Training wird das halt nichts....

Ja das mit dem Essen ist immer so ne Sache. Mein Papa vergisst immer, dass ich kein Mehlbessen sollte. Und macht immer Pozza, Pasta etc. Weils die Kids doch auch so mögen.... Naja, gibts halt nen Cheatday :rofl:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Montag 5. August 2019, 06:54

:laola: für deine Schmelze :laola:
Wann läufst du den Marathon? Ich hatte mur letzten September vorgenommen dieses Sept. meinen 1. Halbmarathon zu laufe, leider konnte ich nur einige male laufen und es ging gut. Von meiner Physio aus darf ich nicht joggen, da ich sehr viele Probleme mit dem ISG habe. Und erst wenn ich da wieder stabil bin macht joggen auch Sinn. Ich vermisse es aber sehr und walken darf ich aber es ist halt kein joggen ...
Ich wünsch dir einen guten erfolgreichen Start in die Woche :sunny:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Montag 5. August 2019, 23:00

nur kurz Stand von heute 82,6 - wie immer stillstand nach rutsch :thumright:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Mittwoch 7. August 2019, 11:07

Mahlzeit :mjam:

ich vermelde seit 04.08. ununterbrochen 82,6 :trommel: irgendwie scheint das jetzt so zu sein... :pfeif: aber bevor es jeden Tag auf und ab geht, nehme ich das halt so hin und mache einfach weiter :sunny:

Ich habe mal nachgesehen, also ich habe noch C6, C30 und C200 im Haus - das sollte noch eine Weile reichen :pfeif:

Ich lauf im April 2020 den Halbmarathon in Hamburg, zusammen mit 200 anderen Verrückten - alle im gleichen T-Shirt :thumright: Ich sag nur Gruppendynamik :sunny: Und da ich quasi aus dem unsportlichen Bereich komme, baue ich jetzt laaaannnngsam erst einmal Kondition auf, bis ich dann um Weihnachten herum mit den direkten Vorbereitungen für den HM beginne. Und bisher läuft es ganz gut, 10 Minuten herumschleichen (anders würde ich es nicht nennen :pfeif: ) kann ich schon :thumright:

Ich bin ja ab Freitag für 10 Tage unterwegs....10 Tage ohne Waage? Jetzt ist ja die Polar Waage nicht gerade leicht... ich überlege also, ob ich sie trotzdem mitnehme...Jaja, ich weiß, ich bin verrückt :sunny: was würdet ihr tun?

Habt einen schönen Mittwoch :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Mittwoch 7. August 2019, 12:43

für mich:

07.08.2019 82,6
06.08.2019 82,6
05.08.2019 82,6
04.08.2019 82,6
03.08.2019 keine Messung, da unterwegs...
02.08.2019 83,4
01.08.2019 83,8
31.07.2019 83,8
30.07.2019 83,8 kg
29.07.2019 83,8 kg
28.07.2019 85,2 kg
26.07.2019 84,5 kg
25.07.2019 84,5 kg
24.07.2019 86,1 kg
23.07.2019 86,1 kg
22.07.2019 84,7 kg
21.07.2019 84,7 kg
20.07.2019 85 kg
19.07.2019 85,4 kg
18.07.2019 85,7 kg
17.07.2019 86,1 kg
16.07.2019 87,1 kg
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 7. August 2019, 15:25

Klär mich mal auf, Polarwaage? Machst du in Urlaub?
Also erst mal denke ich auch das ist ein Setpoint und die können ätzend lang sein. Weiter machen ist da das beste. Und du lässt dich von der Waage nicht beeinflussen :thumright:
Wenn du nie was mit Sport am Hut hattest, sind evtl auch ein paar Wassereinlagerungen dabei
dabei. Vermessen dich mal und schau was sich da getan hat .
Also ich würde wenn es Urlaub ist zum genießen
hin tendieren und das weitgehend mit LC abdecken oder auch nicht je nachdem wie es dir gefällt und schmeckt. Kommt auch drauf an wo es hin geht?
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste