Chrissy returns and goes on

Tagebücher

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Donnerstag 8. August 2019, 09:40

Guten Morgen :zuwink: :zuwink: ,

82,2 :laola: :laola: Geduld zahlt sich aus :thumright: :thumright: :thumright:

Bine, ich bin für ein paar Tage bei meinen Eltern und anschließend ein paar Tage auf nem Workshop - also quasi Urlaub :sunny: Und 10 Tage nicht wiegen finde ich nicht so prickelnd - zumindest momentan nicht... Mein Ziel ist es ja bis zum Jahresende mit dem Abnehmen fertig zu sein - insofern brauche ich die tägliche Kontrolle... :pfeif: (es kann auch sein, dass ich mich dann hier ein wenig rar mache, aber ab 20.08. sollte ich dann wieder da sein...)

Von der Kleidung her geht es schön abwärts - meine Hosen passen nur noch mit Gürtel... die neue Größe ist mir aber grad noch zu eng, ich bin ja kein Presswursttyp :rofl:

Heute morgen bin ich 3 mal 10 Minuten gelaufen, auch das funktioniert anscheinend. Jetzt steigere ich mich laut Plan bis in 10 Tagen auf 30 Minuten durchlaufen, das ist dann mein nächstes Etappenziel... :thumright:

Habt einen wundervollen Vizefreitag :zuwink: :zuwink: :flower: :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 8. August 2019, 15:07

Das freut mich , endlich wieder geschmolzen :laola: :laola:

Ich kann mich noch sehr genau erinnern, als ich `03 mitdem laufen angefangen habe und muss schmunzeln , weil den Plan gab es damals schon und wenn du dich daran hältst wird es was :thumright: ich hab damals bis ich 10 min am Stück laufen konnte, dies am Laufband gemacht und war mächtig stolz auf mich und bin ab da dann im Feld und Wald gejagt. Kannst wirklich sehr stolz auf dich sein :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha:

Im Urlaub ist das einzige wo ich die Waage meide, sonst steh ich auch täglich drauf. Aber wenn du das Ziel so vor Augen hast, dann leben weiterhin so gut es geht konform. Das klappte bei mir letztes Jahr super. Ist ja kein Auslandsurlaub. Vielleicht hilft dir das .
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 8. August 2019, 19:38

Hello,
ich lese hier grade, du hast C 200 zu Hause. Wie nimmt man das denn? Einmal täglich?
Kommt mir so viel vor..... :schwitz:
Welche Erfahrungen hast du damit gemacht?
LG
Bild
Start: 12.07.2018 / 1. Monat -6,9kg / 2. M. -3,6kg / 3. -2,8kg/ 4. -1,1kg/ 5. -2,6 kg/Dez. -0
Jan. bis April 2019: Plus 7 kg
13.03.19 mit 87,6 kg. Erneuter Anlauf 22.04.19 m. 88,3 kg
12. u. 13.07.19 Ladetage, 89 kg
Benutzeravatar
Marie :o)
Star
 
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 09:43

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Freitag 9. August 2019, 11:58

Mahlzeit :mjam:

zu früh gefreut, heute morgen wieder 82.6 :pfeif: :pfeif: ich bin mir keiner "Schuld" bewußt und ändern kann ich es ja sowieso nicht... :sunny:

@Maria - die 200er habe ich noch von meiner alten Dakl-Zeit, kann mich aber nicht daran erinnern, sie lange oder überhaupt genommen zu haben... hier im Forum ist/war die Rede von einmal die Woche... (und vor allem, wenn es einem psychisch nicht so gut geht - was ja im Moment bei mir absolut nicht der Fall ist...)

Die Globulis, die ich momentan nehme, sind die ursprünglichen von BiomedX - sie werde ich ab heute ein wenig strecken, indem ich mittags C30 Globulis nehme... Die ursprünglichen Globulis sind, wenn ich mich richtig erinnere, auch einen Zusammensetzung aus mehreren Komponenten. Erst im Laufe der Zeit haben sich die C30 als am wirkungsvollsten herausgestellt...

@ Bine, ich halte mich an den Trainingsplan, dann habe ich nämlich keine Ausreden :pfeif: und ich weiß, er steigert sich zum Glück langsam... Ich werde wohl die Waage mitnehmen, so wirklich Urlaub im eigentlichen Sinne wird es ja sowieso nicht und das Auto fährt sie hin und her. :pfeif:

Grad habe ich mich überfressen, mit Fischfilet, Blumenkohl, Spinat und Salat, die letzten 3 jeweils ein dreiviertel Schälchen voll... - heute Abend gibts nur noch Eiweiß und Wasser :thumright:

Falls ich mich bis 19.08. nur sporadisch melde, nicht wundern, im Urlaub bin ich immer viel unterwegs und weit weniger online... :flower:

Habt ein schönes Wochenende und eine schöne Woche :thumright: :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Samstag 10. August 2019, 10:27

Ich wünsch dir ne schöne Zeit und viel Spaß :laola:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon chris » Montag 12. August 2019, 12:02

Mahlzeit :mjam:

ich hoffe, es gibt gleich essen, ich fall hier bald vom Stuhl :mjam: :mjam:

Heute morgen habe ich das erste Mal unterwegs auf meiner Waage gestanden - es war gar nicht so leicht, hier einen Untergrund ohne Teppich zu finden :pfeif: Und was soll ich sagen - 81,7 :laola: Ich muss also irgendwie brav geblieben sein :pfeif: (Wenn man von der Tüte Mandeln gestern und vorgestern mal absieht, war ich das auch :pfeif: ).

Der Ruf zum Essen - ich muss dann mal :mjam: :mjam: :mjam:

Habt einen schönen Tag :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Viele Grüße, Chrissy :)

Unser Schicksal ist ein Taxistand. Wann immer wir bereit sind, wird ein Taxi für uns dastehen.

Bild
chris
Topper
 
Beiträge: 1640
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon Chrysanteme » Montag 12. August 2019, 12:26

:partyhaha: - ja, du scheinst was richtig gemacht zu haben.
Aber wegen Mandeln brauchst du nun wirklich kein schlechtes Gewissen zu haben. Die pushen eher den Stoffwechsel, als dass sie irgendwie schaden.
Nimmst du eigentlich regelmäßig Kokosöl?
Seit es das bei uns im Supermarkt (auch in Bio-Qualität) gibt, kann ich mir das Online-Einkaufen sparen. Und es hilft besonders gut dem Stoffwechsel.
Wer Kcal zählt, muss das Kokosöl nicht mal anrechnen, da es komplett verstoffwechselt wird, ohne in irgendwelche Speicher zu gehen.
Empfehlenswert ist hier das Kokos-Buch: https://www.vakverlag.de/leseproben/978 ... -127-4.pdf

Ich wünsche dir noch einen schönen Rest - Urlaub :zuwink:
Gruß Silvia
Bild
Chrysanteme
Einsteiger
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 14. März 2019, 18:35

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon süßebine 1 » Montag 12. August 2019, 15:51

Super :laola: :laola: und weiter so . Stimmt Mandeln oder Paranüsse machen nichts , wenn man sie nicht täglich in massen ißt. Hast alles richtig gemacht :partyhaha:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Chrissy returns and goes on

Beitragvon Flausi » Dienstag 13. August 2019, 04:03

Es läuft bei Dir :partyhaha: Hmm, wenn ich Mandeln esse, wirkt sich das meist negativ aus. Bin da wohl mal wieder verkehrte Welt :rofl: Geniess Deinen Urlaub, und da bin ich gespannt, wie es daheim weiter geht.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4616
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Vorherige

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste