Matze´s Erfahrungen mit DAK

Tagebücher

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon kreiswald » Mittwoch 12. Februar 2014, 15:16

Hallo Matze!

Ich bin ja auch Besitzerin deines ersten Buches und nun bin ich neugierig geworden auf das neue, grüne Buch. :tops:

Ich bin gestern erst aus dem Urlaub gekommen und hatte Deine Neuerscheinung gar nicht mitbekommen. :nene: :Oooooch:
Solange war ich mit meinem Gewicht auch zufrieden, aber in 3,5 Wochen Urlaub überwiegend im Auto ....... :pfeif: :motz: Leider 3 kg drauf.
Und meine Erfahrung sagt mir, dass wird schwer die wieder runter zu bekommen. Gibt's da vielleicht noch einen Tipp?

Falls du noch freie PDF verschickst würde ich mich freuen, wenn du sie mir zukommen lassen würdest.
Habe schon so einiges Gutes gelesen. :partyhaha:

Meine Mail-Adresse hanna204@arcor.de

Danke - falls es noch geht. :flower:
Viele Grüße Hanna K.

Bild
Benutzeravatar
kreiswald
Foren-Profi
 
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 21. September 2012, 10:45
Wohnort: Hessen

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Lunafee » Donnerstag 20. Februar 2014, 00:32

:laola: :thx:

für Deine Mail, lieber Matze!

Ich freue mich, dass alles wieder am Laufen ist!!! Hoffentlich bleibt´s so. :kotau:

Weiterhin viel Spass mit der GDAK, hast Du schon Dein Zielgewicht erreicht?
Ich drücke Dir mal die Daumen! :tops:

:zuwink: Liebe grüße Luni
Bild

Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
Start am: 18.04.13
nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
auf zum Traumgewicht!
Benutzeravatar
Lunafee
Topper
 
Beiträge: 1293
Registriert: Freitag 31. August 2012, 01:32
Wohnort: Thüringen

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon kiki66 » Samstag 22. Februar 2014, 12:27

huch...matze, du bist ja grün geworden :rofl:
kiki66
 

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Dickezicke » Donnerstag 27. Februar 2014, 00:09

So Matze nu ist es so weit. Auch ich werde mich bei dir breit (hoffe bald schmaler) machen. Da habe ich wieder genug zu lesen, parallel zum Buch.
Dickezicke
 

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Hessin » Montag 3. März 2014, 15:45

Hallo zusammen,

zum Thema Mixer kann ich folgende Website empfehlen, die einen Mixervergleich anbietet. Rezepte, Erfahrungen und einen super Service:
http://www.gruenesmoothies.de
Ich bin am "Umsteigen" auf grüne, bzw. Rohkost. Supertoll :-)
Mir ging es genauso wie Matthias... Danke für das neue Buch

VG Hessin
Hessin
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 12. Februar 2014, 12:16

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Paul72 » Montag 3. März 2014, 23:41

Hallo Hessin @ Atze,
ich bin neu hier! Lese das ,,grüne Buch'' von Atze mit wachsender Begeisterung. Habe mir gleich einen Standmixer
Omni Blend V bei Amazon gekauft und bin sehr zufrieden. Grüne Smoothies sind eine neue tolle Erfahrung für mich!
Auch die Globuli Gonadotropin C30 von Homeda habe ich mir besorgt aber noch nicht angewandt, denn mich beschäftigen noch einige Fragen: Ich habe in den letzten Jahren durch mäßige kalorische Reduzierung und am Ende durch Nahrungsumstellung und mehr Bewegung schon ca. 8 kg abgenommen. Nun stagniert die Abnahme trotz ,,Low Carb''-Ernährung, wenn auch nicht konsequent. Eigentlich will ich nur noch ein paar Kilos los werden um mein Wohlfühlgewicht zu erreichen. Ich frage mich nun, ob es genügt statt auf ca. 500 kcal zu reduzieren mich nur auf ca.1000 kcal zu beschränken und ob die Smoothies kalorisch anzurechnen sind. Ob das mit den Globulis dann auch funktioniert? Sicher gibt hier Leute, die wie ich über 70 sind und anfangs auch Einstiegsfragen hatten oder noch haben. Schreibt mir bitte!
Danke in voraus!
Glück auf und viele Grüße aus Zwickau
Paul
Paul72
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2014, 17:17

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Lola63 » Dienstag 4. März 2014, 00:59

:zuwink: :zuwink: :zuwink: :zuwink: :zuwink:

Hallo Paul,
du meinst sicher Matze - oder? Viele hier machen diese Diät nicht mit nur 500 kcal, sonder haben auch Erfolg mit ca 800 kcal. Sicher klappt es auch mit 1000kcal, es kommt jedoch hierbei darauf an, wie hoch dein Ausgangsgewicht ist.

Wenn du kcal zählst, gehört alles dazu, auch das Obst und Gemüse :tops:

Vielen liebe Grüße aus dem benachbarten Sachsen,
Lola
Mein "Faden" --->> viewtopic.php?f=38&t=9610


Bild
Benutzeravatar
Lola63
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2099
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 10:52

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Paul72 » Dienstag 4. März 2014, 17:58

Hallo Lola,
natürlich meine ich Matze! Wie konnte ich auch, ich alter Schussel.... Ansonsten bin ich eigentlich ziemlich gründlich, manchmal so gar bingelich.
Nun ich werde mich also auf 800-1000 kcal einstellen. Mein Problem war nur, dass ich als Smoothie-Anfänger nicht so richtig wusste, wie viele kcal in einem Glas drinstecken. Inzwischen habe ich dazu brauchbare Angaben im Büchlein von Dr. med. Guth u.a. entdeckt.
Habe mich über Deine Antwort gefreut!
Gruß zurück in die Lausitz!
Paul
Paul72
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2014, 17:17

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Lola63 » Dienstag 4. März 2014, 20:59

:zuwink: :zuwink: :zuwink: :zuwink:

Nee nee - nicht in die Lausitz - nach Meerane Bild

Viel Erfolg :tops:

LG Lola
Mein "Faden" --->> viewtopic.php?f=38&t=9610


Bild
Benutzeravatar
Lola63
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2099
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 10:52

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon barbie67 » Samstag 17. Mai 2014, 21:21

Hallo Matze,

Du hast ja hier lang nichts mehr geschrieben. Wie läuft es denn bei Dir? :zuwink:
Liebe Grüße
Barbie
Bild Kalorien sind die Tierchen, die einem nachts die Kleidung enger nähen!
viewtopic.php?t=6052

Bild
Benutzeravatar
barbie67
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2443
Registriert: Montag 19. September 2011, 18:56
Wohnort: NRW

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Lunafee » Dienstag 26. August 2014, 15:14

Bild

Lieber Matze, alles Gute, Gesundheit und W U N S C H G E W I C H T ......haaaaltennnn!!! :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops: :tops:

:partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: Schöne Feier... alles Liebe.....Luni :zuwink: :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Bild

Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
Start am: 18.04.13
nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
auf zum Traumgewicht!
Benutzeravatar
Lunafee
Topper
 
Beiträge: 1293
Registriert: Freitag 31. August 2012, 01:32
Wohnort: Thüringen

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon vesta » Dienstag 26. August 2014, 15:54

Lieber Matze, bin heute mal wieder hier und sehe Du hast Geburtstag. Alles Liebe und Gute und einen wunderschönen Geburtstag und weiterhin viel Erfolg! :laola: :laola: :laola: :laola: :laola: :laola: :flower: :flower: :flower: Wie sieht es denn mit einem kleinen Erfahrungsbericht aus?!?! :mjam:

Herzliche Grüße Bea :zuwink:
LG Vesta
Bild
Vorlauf: Gewicht 02.01.2012 = 108,9 kg Abnahme mit WW 9,9 kg
Ladetage: 29.09.+30.09.12 Startgewicht: 99 kg.
P2: Beginn: 01.10.12 96,5 kg / pro Monat 1,44 kg Durchschnitt
Zwangspause 13.02.2014 - Gallen-OP - Gewicht weiter runter - dann hoch
Benutzeravatar
vesta
Top-Star
 
Beiträge: 778
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2012, 23:29

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Dickezicke » Dienstag 26. August 2014, 17:37

Uiii gerade erst gesehen. Du hast heute Geburtstag. :laola: :birthday: :laola: auch von mir.
Dickezicke
 

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon maria » Dienstag 26. August 2014, 18:28

:birthday: :birthday: :birthday: :zuwink: :zuwink: Alles Liebe
Liebe Grüße Maria Bild
"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang." Camus
Bild
Bild
Benutzeravatar
maria
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3236
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2004, 11:02

Re: Matze´s Erfahrungen mit DAK

Beitragvon Lunafee » Sonntag 16. November 2014, 00:15

:zuwink: :zuwink: :zuwink:
Hallo Matze,

bist Du jetzt gar nicht mehr hier???????

Würde gerne mal den neuesten Stand der Dinge von Dir erfahren. :kotau:
Hast Du Dein Wunschgewicht erreicht, oder kämpfst Du noch....bin mal neugierig!

Liebe Grüße Luni :zuwink:
Bild

Ladetage: 16.4./17.04.2013; + 1,3 Kg
Start am: 18.04.13
nach 4 Wo.: 18.05. - 6,2 Kg
Stabi vom: 22.05. - 14.06.2013; + 0,5 Kg
Ladetage: 15.06./16.06.2013; + 0,6 Kg
2. Start am: 17.06.2013 mit 66,0 Kg
auf zum Traumgewicht!
Benutzeravatar
Lunafee
Topper
 
Beiträge: 1293
Registriert: Freitag 31. August 2012, 01:32
Wohnort: Thüringen

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste