Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Tagebücher

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Hamburgerin » Dienstag 10. April 2012, 09:08

Du warst so toll in den letzten Wochen, da kommst Du sicher wieder rein :kuss: :zuwink:
Gewicht für die Stabi am letzten HHCG Tag (15.02.2012)
58,8 Kg

Kleine Nachrunde im Januar 2013: Mit 57,6 Kg am 25.01.2013 in die Stabi

Hier habe ich gedakelt
viewtopic.php?f=38&t=6285&start=645
Benutzeravatar
Hamburgerin
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2843
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 12:55

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Tänzerin9 » Dienstag 10. April 2012, 13:37

Aber klar schaffst du das - so wie es alle schaffen spätestens Weihnachten schlank zu sein. :rofl: :kuss: :zuwink:
Tänzerin9
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Inges » Dienstag 10. April 2012, 16:14

Einmal schütteln, dann sind die läppischen 300 Gramm wieder weg! Du schaffst das - wir schaffen das. Gemeinsam sind wir stark - zur Not auch gegen uns selbst!
Inge
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 13:42

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon homecountry » Mittwoch 11. April 2012, 06:58

Mamadick hat geschrieben::rofl: :rofl: :rofl: ...liebe Andrea, deine Aufzählung klingt ähnlich meiner. Waren wir im selben Haushalt? :rofl: :rofl: :rofl:


Nö, im selben Forum :hide: :rofl:

Du warst wirklich nicht allein liebe Andrea :trommel:
Jetzt sind wir alle wieder brav und dann fluppt die Abnahme wieder :partyhaha: :tops:
homecountry
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Mamadick » Mittwoch 11. April 2012, 07:03

:rofl: :rofl: :rofl: ...im selben Forum :rofl: :rofl: :rofl: ...der Herdentrieb sozusagen? :rofl:

Aber Astrid hat Recht Andrea, wir packen das jetzt...bis Weihnchten ist noch arg lang hin, da kommt nix großes mehr in die Quere. :tops:
Mamadick
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon pingu » Mittwoch 11. April 2012, 08:20

Guten Morgen ihr Lieben,
so, jetzt müsst ihr wahrscheinlich lachen :pfeif: ....aaaaalso, ich hab´ mir, wild entschlossen und konsequent wie ich momentan eben bin :rofl: , folgendes überlegt:
Ab heute gibt´s kein HCG mehr, ich hoffe, die beiden Tag irgendwie zu überstehen (davor hab´ ich ehrlichgesagt am meisten Angst :schwitz: ) und geh´ also am Freitag, den 13. in die Stabi. Das ist doch ein schönes Datum, oder? Es zählt also wohl das gestrige Gewicht (letzter Tag mit HCG), das waren 73,1kg... und das sind´s heute witzigerweise auch.
Naja, vielleicht hätte ich jetzt an noch drei Tagen noch ein bisschen was verlieren können... Aber so kann ich wirklich bis zum Wochenendausflug und dann zur Erstkommunion mit der Stabi fertig sein. Ausserdem hab´ ich dann die beiden ohne HCG und ohne viel zu Essen-Tage in den Ferien und nicht nächste Woche, wenn ich nach über drei Jahren Pause wieder meine Teilzeit-Beschäftigung starte.
Ausschlaggebend war eigentlich gestern, dass ich über meinen uralt-thread im wunderkessel (wo ich zum Glück von DAK erfahren habe :flower: ) gestolpert bin... da hatte ich mir als Ziel 75kg vorgenommen, sogar das erschien mir damals (hihihi... vor drei Monaten also :rofl: ) absolut unerreichbar... naja, jetzt bin ich mir recht sicher, dass ich´s wohl auch auf 65 (hach.... was für Zahlen das jetzt sind...) schaffen könnte... Aber ich glaub´ ich stabilisier jetzt mal, das schaun wir weiter :tops: Kann natürlich sein, dass genau die 73 jetzt ein fieses Plateau sind, die mir dann einen späteren Wiedereinstieg recht schwer machen.... aber wissen kann man das ja nie.
So, jetzt muss ich bisschen was tun :zuwink: ...dann werd´ ich mir nochmal die Stabi-Sachen durchlesen :tops:
Liebe Grüße, Andrea
Bild

meine Erfahrungen: viewtopic.php?f=38&t=7768
von 12.1. bis 13.4.12 war meine erste Runde DAK und ich hab´ ich 20,3kg abgenommen :-)
Benutzeravatar
pingu
Star
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 19:11

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Mamadick » Mittwoch 11. April 2012, 08:44

Ein Pinguin geht stabil nach vorn!!! :partyhaha: :partyhaha: :partyhaha: Sehr schön. :flower: :flower: :flower: Ich gratuliere dir! Du schaffst das ganz sicher. Und wenn dir irgendwann doch nach ner 65 :hide: ist, du weißt ja wie es geht. :tops:
Mamadick
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon homecountry » Mittwoch 11. April 2012, 20:15

Na dann willkommen in der Stabi-Welt :kuss: :zuwink:

du kriegst das schon hin :tops:
homecountry
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Tänzerin9 » Mittwoch 11. April 2012, 20:27

Liebe Andrea!
Na dann wünsche ich dir auch viel Spaß in der Stabi! :mjam: :kuss: :zuwink:
Tänzerin9
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Vollmondfrau » Mittwoch 11. April 2012, 20:39

Hallo Andrea :zuwink:
:laola: :laola: :laola: :laola:
Hurrraaaa!!!! Es ist vollbracht!!!!
Dein Plan hört sich wirklich gut an - noch dazu der Beginn mit einem Glückstag (man soll ja immer positiv denken :rofl: ).

Ich wünsche dir eine genauso erfolgreiche Stabi wie die DAK war :tops:
Vollmondfrau
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Schnucke » Samstag 14. April 2012, 07:13

Hallo schlanker Pinguin :tops: !

Du hast ja superschnell deine Kilos verloren, toll!
Viel Spaß und Erfolg beim Stabilisieren!

:zuwink:
Bild

Gewicht am 07.03.2012 nach den Ladetagen = 85 kg
Nach der 6. Woche: 18.04.2012 = - 8,0kg = 77,0 kg
Nach gut 8 Wochen: 05.05.2012 = - 10,0kg = 75,0 kg
Ich will noch mehr Lebensqualität zurück!
Benutzeravatar
Schnucke
Star
 
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 21:00

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Inges » Samstag 14. April 2012, 07:14

Ich wünsche dir, dass du dein Gewicht gut stabilisieren kannst und auch heute noch den Tag gut überstehst.
Inge
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 13:42

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon pingu » Samstag 14. April 2012, 07:47

Hallo ihr Lieben,
dankeschön für die Glückwünsche :flower:
Hier hab´ ich jetzt einen Stabi-thread angefangen
viewtopic.php?f=38&t=7326
Liebe Grüße, Andrea
Bild

meine Erfahrungen: viewtopic.php?f=38&t=7768
von 12.1. bis 13.4.12 war meine erste Runde DAK und ich hab´ ich 20,3kg abgenommen :-)
Benutzeravatar
pingu
Star
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 19:11

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Wolpertine » Donnerstag 19. Juli 2012, 14:54

Hey Pingu -

wohin bist Du denn abgetaucht.....?

Lust an den Waginger See zu kommen im August?
Schau doch mal bei Quatschen vorbei....

:zuwink:
Servus,
Wolpertine.
Benutzeravatar
Wolpertine
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4727
Registriert: Montag 12. September 2011, 09:09

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon pingu » Sonntag 4. Juni 2017, 18:31

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich mal wieder zurück.... mein Gewicht konnte ich recht gut halten... aber als dann mehr Stress und Belastungen... und ich hab´ viel zu viel gegessen :Oooooch: .... also ehrlichgesagt muss ich wohl nochmal durchstarten. Wo gab´s denn gleich nochmal die Globulis? ...ich muss nochmal suchen...
Bild

meine Erfahrungen: viewtopic.php?f=38&t=7768
von 12.1. bis 13.4.12 war meine erste Runde DAK und ich hab´ ich 20,3kg abgenommen :-)
Benutzeravatar
pingu
Star
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 19:11

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste