Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Tagebücher

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Hamburgerin » Samstag 24. März 2012, 20:34

Inges hat geschrieben:Jetzt darf ich aber nicht weiter nach rechts stellen - mein Mann denkt jetzt schon, ich übertreibe.


Das kenne ich, Inge. Ich musste auch versprechen aufzuhören. Aber ich kann die Männer auch verstehen, umgekehrt würde ich mir wohl auch Sorgen machen.
Gewicht für die Stabi am letzten HHCG Tag (15.02.2012)
58,8 Kg

Kleine Nachrunde im Januar 2013: Mit 57,6 Kg am 25.01.2013 in die Stabi

Hier habe ich gedakelt
viewtopic.php?f=38&t=6285&start=645
Benutzeravatar
Hamburgerin
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2843
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 13:55

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Mamadick » Samstag 24. März 2012, 20:58

Ich finde 70 klingt gut bei 1,68 laufenden Pinguinmetern :hide: . Du machst das super!! :tops:
Mamadick
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon hopeful » Samstag 24. März 2012, 21:06

Wahnsinn, hab eben mal deinen ganzen Thread gelesen - es ist ja gigantisch wie das bei dir klappt! Glückwunsch! Sooooo schnell - davon kann ich zwar nur träumen, aber ich nehm dich jetzt mal als mein großes Vorbild und hechle dir - halt langsamer - nach :rofl:
LG Regi
hopeful
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3410
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 08:30
Wohnort: Bayern

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon elisa » Mittwoch 28. März 2012, 07:15

Hallo Pingu,

ich wink mal kurz rein bei dir :zuwink:
Hab mich jetzt nicht durch alle Beiträge gewuselt. Aber anscheinend läuft es bei dir gut, und ich wünsch dir dann einfach mal dass es so bleibt. :flower: :flower: :flower:

Liebe Grüße
Elisa
Liebe Grüße von Elisa

Wenn du es anders haben willst, so musst du auch was ändern
Bild
Benutzeravatar
elisa
Top-Star
 
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 16. September 2011, 08:14

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Inges » Freitag 30. März 2012, 20:19

Pingu, wo bist du? Hast du dich versteckt vor der Frühlingssonne? Melde dich mal kurz, damit wir wissen, dass du noch nicht weggeschmolzen bist!
Inge
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 14:42

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon pingu » Dienstag 3. April 2012, 08:11

Guten Morgen ihr Lieben,
ich bin sooooooooooo blöd :Oooooch: ...immer wenn´s grad nicht so läuft weil´s stressig ist, nehm ich mir auch nicht die paar Minuten, hier reinzuschaun.... wobei´s ja grade dann wichtig wäre :frag: Sorry, dass ich euch so vernachlässigt hab´ :flower: Irgendwie fällt´s mir immer schwerer, konsequent zu sein... Heute hab´ ich´s dann zum Glück auf 74,2 geschafft... nachdem ich zwischendurch wieder auf 75,3kg hoch war :trommel: Wobei das Gewicht nicht aus unerklärlichen Gründen hochgeht, sondern immer wenn ich ganz klar selber schuld bin... Die "Krönung" war vorgestern.... beim Frühstück lächelte mich ein Brezenzopf und die angeräucherte feine Leberstreichwurst soooo auffordernd an, dass ich nicht widerstehen konnte :mjam: Es war nur ein halbes Stück, aber irgendwie hat mich das den ganzen Tag aus der Bahn geworfen... ich konnte nichts mehr einfach nur anschauen, ohne es zu essen :pfeif: sogar die Currywurst mit Pommes der Kinder hab´ ich probiert... und dann Kuchen zum Kaffee gegessen.... und abends noch schön Brotzeit gemacht. Wie blöd ist das denn????? Naja, genug gejammert, ich nehm´ mir jetzt folgendes vor:
- Es wird brav gedakelt.... so kurz vor dem Ziel wäre das ja wirklich blöd, oder?
- ich schau täglich vorbei, auch wenn ich eigentlich meine, keine Zeit zu haben.... wäre ja besser, mir Zeit für hier zu nehmen anstatt Kuchen zu essen, oder? :rofl:
So, jetzt werd´ ich nur ganz kurz nachlesen... ich muss dann schon wieder weg, Kommuniongruppe. Wir holen in den Ferien einen Termin nach, den wir wegen der vielen Krankheitsausfälle verschoben haben.
Ich wünsch euch einen schönen Tag, liebe Grüße,
Andrea :zuwink:
Bild

meine Erfahrungen: viewtopic.php?f=38&t=7768
von 12.1. bis 13.4.12 war meine erste Runde DAK und ich hab´ ich 20,3kg abgenommen :-)
Benutzeravatar
pingu
Star
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 20:11

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Vollmondfrau » Dienstag 3. April 2012, 09:54

Hallo Andrea :zuwink:
gut, deine Vorsätze! :tops:
Das mit den "kleinen Sünden" kennen wir hier ja alle - wir sind ja doch schon ganz schön lange dabei! Also gräme dich nicht, hak´s ab und dann geht´s richtung Ende! Du hast es ja eh fast erreicht! :partyhaha:
Vollmondfrau
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon homecountry » Mittwoch 4. April 2012, 05:47

Morgens schon KHs bedeutet bei mir auch den ganzen Tag über Hunger, Gelüste und weitere Sünden :schwitz:

Dann hilft nur am nächsten Tag extrem brav sein :hide: :zuwink:
homecountry
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon sandratatoo » Mittwoch 4. April 2012, 06:09

Hallo Pingu,
einfach abhaken und jetzt wieder ordentlich dakeln.
Dann ist die Zunahme ganz schnell wieder weg und es geht weiter.
LG Sandra
Bild
Start 23.02.2014
U85:20.03.2014
U80:
U75:
Benutzeravatar
sandratatoo
Topper
 
Beiträge: 1112
Registriert: Donnerstag 3. November 2011, 18:00
Wohnort: Saarland

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon pingu » Mittwoch 4. April 2012, 08:57

Guten ihr Lieben,
dankeschön für eure Motivation :flower: ...ja, es stimmt, morgens KHs werd´ ich mir wohl lieber verkneifen :rofl: gestern war ich brav und heute sind´s wieder 400g weniger, also 73,8kg :laola: ...ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich zuletzt so "leicht" war :tops:
Aber ich hab´ mir überlegt, dass ich jetzt wohl den Beginn der Stabi nicht Gewicht- sondern Zeitabhängig machen werde. Am ersten Maiwochenende fahren wir weg, da wär´s weder praktisch in der Abnehm- noch in der Stabiphase zu sein :pfeif: ...und am Wochenende drauf hat mein Sohn Erstkommunion, da möchte ich mir ja auch was nettes zum Anziehen kaufen :laola: Also heist´s jetzt für mich, noch zwei Wochen lang so gut wie möglich abnehmen :tops:
Einen schönen Tag, liebe Grüße,
Andrea
Bild

meine Erfahrungen: viewtopic.php?f=38&t=7768
von 12.1. bis 13.4.12 war meine erste Runde DAK und ich hab´ ich 20,3kg abgenommen :-)
Benutzeravatar
pingu
Star
 
Beiträge: 299
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 20:11

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Flausi » Mittwoch 4. April 2012, 09:37

Gute Netscheidung Andrea. Kannst ja dann immer noch mal ne Runde anhängen ;) Drück die Daumen, dass in dne zwei Wochen noch irdentlich was weg geht :kuss:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4204
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Omsel60 » Mittwoch 4. April 2012, 09:53

Jawohl Andrea, so ist es richtig. Ich habe auch entschieden, ein zeitliches Limit zu setzen, weil ich Ende Mai auf nem 50. Geburtstag eingeladen bin und am 1. Juni mein Patenkind heiratet. Da will ich auch nicht DAKeln. Ich dachte eigentlich, ich schaffe meinen Plan bis dahin, aber da ich momentan 1 kg über Ticker bin, wird das wohl doch nicht klappen. Na gut, dann häng ich halt auch hinterher noch ne Runde an.
Omsel60
 

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon makru » Mittwoch 4. April 2012, 10:13

Hallo Andrea,

mensch du hast ja schon soviel geschafft.. den Rest schaffst du auch noch :tops: :tops: :tops:
Gaaaanz liebe Grüße Manu

Makru`s Erfahrungen

Bild

27.01-28.01.12 Ladetage 91,3 kg.
Benutzeravatar
makru
Top-Star
 
Beiträge: 713
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 16:44
Wohnort: Heilbronn ( Ba-Wü)

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Inges » Mittwoch 4. April 2012, 19:14

Klasse, Andrea - der Plan klingt gut. Und vergiss uns hier nicht - ich bin davon überzeugt, dass der Austausch hier im Forum uns allen hilft, nicht zu sehr über die Stränge zu schlagen. Gemeinsam sind wir stärker!
INge
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 14:42

Re: Gibt es schlanke Pinguine? pingu probiert´s

Beitragvon Tessa B. » Mittwoch 4. April 2012, 19:19

Hallo Andrea, :zuwink:

dein Plan wird aufgehen. Und das erste Mai-Wochenende wirst du auch unbeschadet überstehen!
Wo du bist, möchte ich erst noch hin!
Liebe Grüße

Tessa
Tessa B.
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2002
Registriert: Montag 25. Juli 2011, 10:26

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste