Der Tagesplan Thread

Tagebücher

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Kristallfrau » Samstag 11. Januar 2014, 09:18

Hallo,

Mensch hier ist ja was los! Super finde ich das - Hallo alle zusammen!

Also ich nehme:

Morgens - Daily Bio Basic mit etwas Eiweißshake, Wasser Wasser Wasser - auch mal Kaffee
Mittag: 125g Tartar mit Poree, Gewürzen, etwas Zitrone, ordentlich Knobi und am Ende gewürfelte Tomaten.
Abends - esse ich meist das gleich nochmal Aber heute TAARAAA- gibt es Hühnchenbrust in scharfer Sauce, also mit viel Peperoni und Paprika und Salat (dressing ohne Öl - ist ja klaroo)

Dazwischen gibt es mal eine Apfel oder auch ne Orange. Und 4-5x am Tag Globi HCG Mischung :tops:

Start nach Ladetag:
105kg am 2.1.14
98,3 am 11.1.14
Bild

Start nach Ladetagen am 2.1.14
Letzter Stand vom 10.4.14

Werde was du noch nicht bist, bleibe was du schon bist; in diesem Bleiben und Werden liegt allles Schöne hier auf Erden.
( Franz Gillparzer)
Benutzeravatar
Kristallfrau
Spezi
 
Beiträge: 79
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 17:37

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Donnerstag 30. Januar 2014, 20:01

Hallo!
Ich bin neu hier :zuwink:
Also mein Tagesplan heute:
Vormittags: 1 Apfel und 1 Orange, daraus einen Obstsalat gemacht :mjam:
Mittags : Hühnchenbrust mit Frischkäse light und Kräutern gefüllt, mit Nussschinken umwickelt, und ab in den Backofen :tops:
Abends : 100g Hüftsteak mit 100g Champignons und Frühlingszwiebeln :mjam:
Ich hoffe das ist alles ok ? :hide:
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Tänzerin59 » Freitag 31. Januar 2014, 11:51

Erst mal :welcome: hier!
Wo ist die Gemüse-/ Salatportion?
Das ist überaus wichtig, wenn du keine Verdauungsprobleme kriegen willst. :tops:
Ansonsten viel Spaß :kuss: :zuwink:
Tänzerin59
 

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Montag 10. Februar 2014, 19:03

Hallo Ihr lieben :flower:
Morgens 1 Apfel
Mittags Zucchinispaghetti mit Bolognesesauce
Abends das gleiche nochmal :mjam:
Ich komme meistens nur auf 70-90g Eiweiss, wie schafft Ihr das Euren Eiweissbedarf zu decken??
LG Rebecca
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Chaosmama » Montag 10. Februar 2014, 19:05

Den Apfel weglassen und einen EW-Shake nehmen... sonst schafft man das kaum.
Gruß Chaosmama

Bild

Ich brauch keinen Alkohol, ich bin auch so laut, lustig und ungeschickt...
Benutzeravatar
Chaosmama
Topper
 
Beiträge: 1580
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 15:54

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Montag 10. Februar 2014, 19:08

Komm ich da denn nicht mit den Kalorien zu hoch?
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Chaosmama » Montag 10. Februar 2014, 19:10

Wenn du den Shake mit Wasser machst nicht...
Gruß Chaosmama

Bild

Ich brauch keinen Alkohol, ich bin auch so laut, lustig und ungeschickt...
Benutzeravatar
Chaosmama
Topper
 
Beiträge: 1580
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 15:54

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Montag 10. Februar 2014, 19:11

Zu der Salatportion, der bewirkt das gegenteil, wenn ich Salat esse sieht mich die Toilette nicht mehr, da passiert nix, kann nur auf klo wenn ich Fleisch oder Eier esse :rofl:
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Tänzerin59 » Montag 10. Februar 2014, 19:22

Dann versuch doch mal, falls du ihn bekommst, den Chinakohl.
Bild
Der hat wenig KH, ist schön zart und man kann ihn sowohl roh als Salat als auch geschmort essen :tops: :tops: :kuss: :zuwink:
Tänzerin59
 

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Montag 10. Februar 2014, 20:37

Danke für den Tipp :kotau:
Werde beim einkaufen schauen das ich ihn bekomme :tops:
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Eves » Montag 10. Februar 2014, 21:06

Chaosmama hat geschrieben:Wenn du den Shake mit Wasser machst nicht...


Ich nehme gern entrahmte Milch mit 0,3% Fett von Rewe, sehr kräftig Shaken und man hat ein Super Milchshake :D

Zu der Salatportion, der bewirkt das gegenteil, wenn ich Salat esse sieht mich die Toilette nicht mehr, da passiert nix, kann nur auf klo wenn ich Fleisch oder Eier esse :rofl:


Teste doch mal wie Haferkleie bei dir wirkt, man muss viel trinken sonst kann man Verstopfung bekommen, wenn man aber genug trinkt dann hilfts bei der Verdauung, zumindest bei mir.
Etwas Magerquark mit Haferkleie und Xucker oder Haferkleie Muffins sind auch sehr lecker :mjam:
Bild

Start P2 am 19.04.2015

1. Ziel: 90kg
Benutzeravatar
Eves
Star
 
Beiträge: 266
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 15:38

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Dienstag 11. Februar 2014, 07:00

Bei Haferkleie wird mir übel, mir hilft es einfach viel zu trinken, ist ja nur Salat den ich nicht vertrage :rofl:
Also Verdauung hab ich jeden Tag :schwitz:
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Eves » Dienstag 11. Februar 2014, 12:07

Becci1804 hat geschrieben:Bei Haferkleie wird mir übel, mir hilft es einfach viel zu trinken, ist ja nur Salat den ich nicht vertrage :rofl:
Also Verdauung hab ich jeden Tag :schwitz:


Naja, Salat hat ja eh kaum Nährstoffe, vondemher ist das ja nicht ganz so wild, Karotten oder Tomatenslat wird gehen, oder?

Ich mach mir Heute und Morgen Gyros mit Frischkäse und Kohlrabi.
Zum "Naschen" ein paar Radieschen und Tomaten, eventell noch einen Pfirsich (ich hab so selten Lust auf Obst ...).
Je nach Hunger und Kalorienzahl noch ein Eiweißshake :)
Hoffentlich hört der Stillstand bzw. das Ständige Plus auf der Waage langsam auf. Gestern war mir ziemlich übel .... ABER nur noch heut Abend und Morgen Früh Antibiotika, dann wird es sicher wieder besser :partyhaha:
Bild

Start P2 am 19.04.2015

1. Ziel: 90kg
Benutzeravatar
Eves
Star
 
Beiträge: 266
Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 15:38

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Becci1804 » Mittwoch 12. Februar 2014, 08:02

Ja, alles andere geht, hab mir einfach angewöhnt gegartes Gemüse zu essen, und Salat wenn nur Mittags :-)
Lebe lustig, lebe froh
wie der Mops im Haferstroh :-)
Bild
Benutzeravatar
Becci1804
Einsteiger
 
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Wermelsdorf

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Ellen13 » Sonntag 23. Februar 2014, 18:11

Also ich habe jetzt die erste Woche hinter mir und habe 4 Kilo abgenommen...stolz wie Oscar. Ich stelle nur fest, dass die meisten mehr als 500 Kalorien essen. Ich esse nur 500 Kalorien und die Nahrungsergänzungen haben auch nochmal so 45 Kalorien.

Morgens: 1 Glas Wasser und 1 Tasse Kaffee ohne Milch aber mit Stevia
Mittags: 150 g Salat mit Zitrone und Apfelessig und Zwiebeln angemacht dazu 100 g Schnitzel
Abends: 100 g Schnitzel mit Lauchgemüse
Benutzeravatar
Ellen13
Spezi
 
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 12. Februar 2014, 17:24

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste

cron