Der Tagesplan Thread

Tagebücher

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon xxTROUBLExxx » Donnerstag 2. April 2015, 16:30

so, da sonst keiner mehr diesen treat füllt, fang ich einfach mal wieder an, denn das ist ne gute anregung hier.

bei mir gab es gestern mittag die zucchini-spaghetti mit tomaten-tatar und abend nen salat mit gebratenen steak-streifen und einem dressing aus bratensud und gemüsebrühe.

heute gibt es "szegediner gulasch" aus weißkraut und rindergulasch zum mittag. abends noch einmal salat mit steakstreifen, da ich gestern extra etwas mehr gemacht habe.

was steht bei euch auf dem tisch? ich bin so einfallslos, was die essenszusammenstellung angeht und könnte gute tipps gebrauchen. also bitte bitte her damit. haut in die tasten :partyhaha:
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 15:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Mamadick » Donnerstag 2. April 2015, 19:05

Also ich starte ja morgen erneut in Phase 2. Hab heut allerhand eingekauft und bereite daraus folgendes zu:

- Zucchinipuffer
- Zucchinibrötchen
- Auberginen-Hack-Auflauf
- Susi´s Hähnchentopf - voll lääääkkkaaaaaa!!!
- Sauerkrautpuffer
- Blumenkohl-Bolognese

Als kleine Anregung. Vielleicht ist ja was dabei, was du magst und deinen Speiseplan bereichert. :tops:
Liebe Grüße Anja
Kalorienabbau-Experiment: noch zu vernichten 128.859 kcal Bild

Bild
Benutzeravatar
Mamadick
Topper
 
Beiträge: 1898
Registriert: Sonntag 28. Juli 2013, 15:59
Wohnort: Sachsen

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon xxTROUBLExxx » Donnerstag 2. April 2015, 19:51

klingt einiges recht gut, was ich wahrscheinlich sonst nie geöffnet hätte vom namen her, aber du hast mich doch neugierig gemacht.
inulin wurde soeben auf meine a***zon-liste gesetzt ;)

und meine paprika-app (rezeptmanager) hat wieder futter bekommen. dankeschön!
Bild

Start Darmsanierung: 05.03.15.
Start DAK: 29.03. bei 87,4kg
1. ZZ: U80 am 02.05. erreicht (nach Wo 9: -11,9kg, -9kg Fett, Ø-8cm Umfang).

2. ZZ: 72kg am ?
Endziel: 64kg am ? (bei 1,67m)

Diättagebuch / Ich / Linkliste
Benutzeravatar
xxTROUBLExxx
Star
 
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 15:03
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Isi » Freitag 3. April 2015, 10:00

:laola: Danke Anja,

ich habe mir gleich deine vorgeschlagenen Rezepte kopiert und mein persönliches DAK Kochbuch bereichert.

Das war so bequem einfach, weil du ganz toll die links gepostet hast.

LG

Isi
Rund und weich, mit vielen Ecken und Kanten.

Bild

Start P2: 02.02.2015 mit 104 KG
Stabi: 30.7.2015 - 82,0 KG und 84,0 KG
Neustart P2: 15.08.2016 94,0 KG
Neustart P2: 06.01.2017 98,0 KG
Benutzeravatar
Isi
Topper
 
Beiträge: 1285
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 10:17
Wohnort: Tauberfranken

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Ameisenkeks » Mittwoch 17. Juni 2015, 09:06

Hallo,
bin noch relativ neu dabei hier im Forum... finde diesen Thread super :kotau: und damit er aktiv bleibt, häng ich mich mal dran:

Frühstück: Falscher Eiskaffee (Proteinshake in kalten Kaffee gerührt)
Frühstück II: 1 kl. ´Scheibe Eiweißbrot mit Lachsschinken
Mittag: 1 Hühnerbrust mit Gurkensalat
Abendessen: Cevapcici aus magerem Rinderhack + gedünsteten Paprika
Ameisenkeks
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 18. Mai 2015, 11:51

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Ameisenkeks » Montag 22. Juni 2015, 06:43

mache unbeirrt weiter :)

Frühstück I: Proteinshake Double Chocolate
Frühstück II: 1 kl. Scheibe Knäcke mit Putenbrust
Mittag: 1 kl. Hühnerbrust mit Ofengemüse spanischer Art
Abendessen: geschmorte Gurken + Tartar
Ameisenkeks
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 18. Mai 2015, 11:51

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon schwuppes » Montag 22. Juni 2015, 08:08

Guten Morgen:

Frühstück: Kleie- und Flohsamenporridge mit Quark
Mittag: (Reste) Kohlrabispagetti mit Lachs
Abend: Putensteak mit Tomate, Gurke ...
Start: 13.04.2015
30.04.15: -5,4 kg; 31.05.15: - 4,5kg; 30.06.15: -2,1kg; 31.07.15: - 2,3 kg; 30.08.15: - 2,0 kg; 30.09.2015: +- 0 kg; 31.10.2015: -2,0 kg .....76,6kg
Neustart 01.03.17 mit 89 kg: 31.03:-5kg; 30.04:+1,5kg

Bild
Benutzeravatar
schwuppes
Top-Star
 
Beiträge: 603
Registriert: Montag 15. September 2014, 13:23

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon Anwa » Montag 6. Juni 2016, 13:37

Oh super der Thread! Ich werde mich mal dranhängen, hilft mir sicher über die Anfangszeit. Wer Schnitzer in meinem Essensplan entdeckt, immer her damit :welcome: .

Heute morgen: Kaffee schwarz, grüner Tee, Proteinshake in Wasser angerührt

Mittags: Fischfilet mit Zucchini, Tomaten, Aubergine und Zwiebel

Zwischendurch hab ich schon 2 Dinkelgrissini gefuttert :oops:


Heute Abend will ich Erdbeeren in 0,2 % Joghurt mit Stevia gesüßt essen...bin mir aber nicht sicher ob das dann zuviel Proteine sind :mjam:
Bild
Benutzeravatar
Anwa
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 13:11

Re: Der Tagesplan Thread

Beitragvon yesim » Montag 4. Juli 2016, 18:05

Hier mein Tagesplan:

Beispiel-Diättag (500-600 kcal)
Nach dem Aufstehen mit entleerter Blase wiegen. Gewicht eintragen.
Frühstück (ca. 180 kcal)
- Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel (Bio OPC, Omega 3 und MSM) und HCG-Tropfen hormonfrei
- 2 Tassen Kaffe je mit einem Schuss fettarmer Milch
- 1 mittelgroßer Apfel oder eine kleine Orange
- 200 g fettarmer (0,1 %) Joghurt + 2 TL Flohsamenschalen für die Verdauung (süße es mit Erythritol)
Mittagessen ( ca. 200 kcal)
- 200 g kohlenhydratFREIE Shirataki-Nudeln + Tatar-Bolognese oder Tofu-Bolognese
- 1 Apfel (90 kcal) oder 2 kleine Grissini-Stangen (40 kcal)
Abendessen (140 kcal)
- Einnahme der HCG-Tropfen (siehe Anhang)
- Blattsalat nach Belieben mit 3 EL Apfelessig + 100 Gramm Putenbrust oder 100 Gramm Harzer Käse

Über den Tag verteilt mindestens 2 Liter Wasser, bevorzugt stilles Wasser.

Das ist der Betspieltag, den ich aus meiner HCG-Leptin-Diät Anleitung habe, die kriegt man auch kostenlos, wenn man den Newsletter über einfachleicht . de bestellt, da muss man nichts für kaufen.
8 kg in 3 Wochen habe ich mit der erweiterten Variante geschafft. Viel Erfolg :welcome:
yesim
Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2015, 20:21

Vorherige

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste