Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Tagebücher

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Kayana » Donnerstag 12. April 2012, 15:27

Dalmatien hat geschrieben:Falls das noch keiner erwähnt hat: Ich bin ganz, ganz arg emotional geworden. Schicksalsschläge, Dramen, Lieder,... bringen mich zum Heulen. Ich war früher auch schon nah am Wasser gebaut (Kleenex mußte beim "Nur die Liebe zählt"-schauen in Reichweite liegen). Aber das jetzt... ist genauso extrem, wie während meiner zwei Schwangerschaften. Heute morgen, z. B., hat ein kleines Mädchen im Kindergarten von meinem Sohn geweint, weil sie bei der Mama bleiben wollte. Mir hat's das Herz zerrissen und die Tränen sind mir in die Augen geschossen! Wenn jemand leidet, leide ich mit! :Oooooch: :Oooooch: :Oooooch:

Oh Gott Du Arme! Das kenn ich aus der 2. Schwangerschaft. Da hat man freundschaftlich "Du blöde Kuh" gesagt und ich fands so was von total fies ........ und hab dann geheult und bei Black Beauty musste ich auch heulen.........
Und ein Teil ist mir immer noch geblieben. Rührende Filme im TV oder im Kino ........ geht nicht mehr, ich muss da bis nachm Abspann sitzen bleiben, sonst bin ich net vorzeigbar. *lach* So peinlich echt! Meine Söhne (13 + 14) gehen deswegen nemma mit mir ins Kino ....... jedenfalls net in solche Filme! :rofl:
1. Monat: - 6,9 kg
2. Monat: - 3,9 kg
3. Monat: - 1,3 kg
Gesamt: 12,1 kg
letzer Ladetag: 21. März 2012
Ziel I: Uhu 04.06.12

Ziel II: 95
Ziel III: Une
Ziel IV: 85
Ziel V: Uach
Ziel VI: 75
Ziel VII: Usi
Endziel: 65
Bild
Benutzeravatar
Kayana
Topper
 
Beiträge: 1103
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 13:28

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Dalmatien » Donnerstag 12. April 2012, 18:41

Poet hat geschrieben:Teilhabe und Zuwendung, liebe Dijana...
...diese Eigenschaften dominieren unter den "Daklern" offensichtlich.
Es wird wohl nicht nur das Fettspeicher-Programm neu gestartet :knuddeldich2:


Ganz offensichtlich ist das HCG mit ein Grund (oder DER Grund), warum dieses Forum so anders ist. So zickenfrei und liebevoll.
Gehen wir mal ein bisschen (ganz untertrieben :pfeif: ) weiter: HCG könnte rein theoretisch zum Weltfrieden beitragen!!! :hide:

Hmmm.... wenn ich so nachdenke... Ich weiß garnicht, wann ich das letzte Mal mit meinem Mann gestritten habe! Ich glaube, HCG macht uns Frauen Euch Männern erträglicher! :rofl:


@Kayana
Black Beauty??? :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
DAS ist böse! :rofl:
LG, Dijana
Benutzeravatar
Dalmatien
Topper
 
Beiträge: 1311
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 11:29

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Poet » Donnerstag 12. April 2012, 18:49

Dalmatien hat geschrieben:Hmmm.... wenn ich so nachdenke... Ich weiß garnicht, wann ich das letzte Mal mit meinem Mann gestritten habe! Ich glaube, HCG macht uns Frauen Euch Männern erträglicher! :rofl:


Da sehe ich schon was auf uns zukommen:
Scheidungsanwälte werden sich mit der Pharmaindustrie zusammentun und hHCG verbieten lassen oder rezeptpflichtig machen... :hide:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Dalmatien » Donnerstag 12. April 2012, 18:56

Genau. HCG wird zur illegalen Droge. :hide:
LG, Dijana
Benutzeravatar
Dalmatien
Topper
 
Beiträge: 1311
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2012, 11:29

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Grummelzwerg » Donnerstag 12. April 2012, 19:49

Dalmatien hat geschrieben:Hmmm.... wenn ich so nachdenke... Ich weiß garnicht, wann ich das letzte Mal mit meinem Mann gestritten habe!
Ich glaube, HCG macht uns Frauen Euch Männern erträglicher! :rofl:


Na wenn das so ist, vieleicht krieg ich dann doch noch einen ab :laola:
Ich verbitte mir jegliche Kommentare von Chrissy und Vollmondfrau (die kennen mich schon zu gut....)
Grummelzwerg
 

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Kayana » Donnerstag 12. April 2012, 20:14

*gacker*

Ne ich net. Ich werd da immer Recht selbstbewusst, kann nix rührendes sehen, hören ... und ein bisschen Diva ..... :zuwink: Ich liebe Dich trotzdem Schatz .......... ehrlich!
1. Monat: - 6,9 kg
2. Monat: - 3,9 kg
3. Monat: - 1,3 kg
Gesamt: 12,1 kg
letzer Ladetag: 21. März 2012
Ziel I: Uhu 04.06.12

Ziel II: 95
Ziel III: Une
Ziel IV: 85
Ziel V: Uach
Ziel VI: 75
Ziel VII: Usi
Endziel: 65
Bild
Benutzeravatar
Kayana
Topper
 
Beiträge: 1103
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 13:28

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon chris » Donnerstag 12. April 2012, 22:18

Grummelzwerg hat geschrieben:
Dalmatien hat geschrieben:Hmmm.... wenn ich so nachdenke... Ich weiß garnicht, wann ich das letzte Mal mit meinem Mann gestritten habe!
Ich glaube, HCG macht uns Frauen Euch Männern erträglicher! :rofl:


Na wenn das so ist, vieleicht krieg ich dann doch noch einen ab :laola:

Du, ich hätte da noch einen abzugeben... er wäre halt nur ein wenig kleiner als Du :rofl: :rofl: :rofl: ... ne, den würde ich Dir nicht antun wollen... also ich kann in Sachen verträglicher nicht mitreden... :nene:
Viele Grüße, Chrissy Bild

Unser Schicksal ist ein Busbahnhof. Wann immer wir bereit sind, wird ein Bus für uns dastehen. (S.Fox)
chris
Topper
 
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Grummelzwerg » Donnerstag 12. April 2012, 22:30

chris hat geschrieben:Du, ich hätte da noch einen abzugeben... er wäre halt nur ein wenig kleiner als Du :rofl: :rofl: :rofl: ...

Liebe Chrissy, Körpergröße ist zweitrangig, aber ich brauch einen mit innerer Größe. Schwer zu finden...
Grummelzwerg
 

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Kayana » Donnerstag 12. April 2012, 23:11

Dalmatien hat geschrieben:

@Kayana
Black Beauty??? :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
DAS ist böse! :rofl:

Ja, das ist wirklich, wirklich hart - auch das zauberhafte Kindermädchen "Nanny Mc Phee", das dann zum Schluss den verwitweten Vater heiratet (natürlich total kindisch, kitschig und amerikanisch klischeehaft) saß ich flennend im Kino, weil ich so gerührt war über die Szene die bereits in der 5. Minute des Films absehbar war. Ganz hart war auch "Dreamer - Ein Traum wird wahr" - so peinlich echt! Ich merks ja dann auch immer selbst, aber ...... naja es ist schon hart und versteh meine Söhne da total.
Wer will denn mit ner Mutter aus nem Kinosaal laufen die heult weil Nanny Mc Phee geheiratet hat?
1. Monat: - 6,9 kg
2. Monat: - 3,9 kg
3. Monat: - 1,3 kg
Gesamt: 12,1 kg
letzer Ladetag: 21. März 2012
Ziel I: Uhu 04.06.12

Ziel II: 95
Ziel III: Une
Ziel IV: 85
Ziel V: Uach
Ziel VI: 75
Ziel VII: Usi
Endziel: 65
Bild
Benutzeravatar
Kayana
Topper
 
Beiträge: 1103
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 13:28

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon johnny » Donnerstag 12. April 2012, 23:55

[/quote]
Wer will denn mit ner Mutter aus nem Kinosaal laufen die heult weil Nanny Mc Phee geheiratet hat?[/quote]

Das stell ich mir jetzt bildlich vor :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Liebe Grüsse - Johnny
Bild
Benutzeravatar
johnny
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4659
Registriert: Dienstag 5. August 2003, 23:06
Wohnort: Wien

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Kayana » Freitag 13. April 2012, 01:11

Du kannst mich ja mal ins Kino einladen - such nen rührenden Film aus und ich benutz auch extra für Dich, die nicht wasserfeste Wimperntusche, damit sichs lohnt. *ggg*
Das ist echt fies, ich schniefe, finds total albern, versuche Haltung zu bewahren und find mich gleichzeitig selbst superpeinlich und! muss über mich lachen - man nennt das glaub ich auch Gefühlschaos! :D
1. Monat: - 6,9 kg
2. Monat: - 3,9 kg
3. Monat: - 1,3 kg
Gesamt: 12,1 kg
letzer Ladetag: 21. März 2012
Ziel I: Uhu 04.06.12

Ziel II: 95
Ziel III: Une
Ziel IV: 85
Ziel V: Uach
Ziel VI: 75
Ziel VII: Usi
Endziel: 65
Bild
Benutzeravatar
Kayana
Topper
 
Beiträge: 1103
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 13:28

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Momo » Freitag 13. April 2012, 08:53

Nee, nicht die Nanny hat ihn geheiratet, es war das Küchenmädchen. Tränendrüsen gedrückt hat vor allem, dass die Nanny dann gegangen ist, weil alles in Ordnung war.

O-Ton

Wenn Ihr mich braucht, wollt Ihr mich nicht.
Wenn Ihr mich wollt, braucht Ihr mich nicht.
Lausitzgrüße
von Momo -- hier gehts zu meinen Erfahrungen

Faktor Leben: http://www.faktor-l.de
Benutzeravatar
Momo
Ehemalige
 
Beiträge: 6202
Registriert: Montag 4. August 2003, 19:09
Wohnort: Freistaat Lausitz

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Wolpertine » Freitag 13. April 2012, 10:09

....drum geh ich nicht ins Kino.
....und daheim vor`m Fernseher sieht`s nur die Family, wie ich mich im Wasser auflöse :rofl:

Irgendwer hier im Forum hat mal geschrieben, daß sie nicht "nah am Wasser gebaut ist", sondern "im Wasser" - fand ich eine äußerst treffende Beschreibung von mir....auch schon vor DAK.
Servus,
Wolpertine.
Benutzeravatar
Wolpertine
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4727
Registriert: Montag 12. September 2011, 10:09

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon Kayana » Freitag 13. April 2012, 11:23

Momo hat geschrieben:Nee, nicht die Nanny hat ihn geheiratet, es war das Küchenmädchen. Tränendrüsen gedrückt hat vor allem, dass die Nanny dann gegangen ist, weil alles in Ordnung war.

O-Ton

Wenn Ihr mich braucht, wollt Ihr mich nicht.
Wenn Ihr mich wollt, braucht Ihr mich nicht.


oh echt? Ich weiß nur noch, es war nach 5 Min. absehbar und die wurde immer schöner und dann wurde alles gut und stimmt, das Küchenmädchen war doch von Anfang an immer in ihn verliebt..... egal, ich fands furchtbar rührend und es war so kitschig.
1. Monat: - 6,9 kg
2. Monat: - 3,9 kg
3. Monat: - 1,3 kg
Gesamt: 12,1 kg
letzer Ladetag: 21. März 2012
Ziel I: Uhu 04.06.12

Ziel II: 95
Ziel III: Une
Ziel IV: 85
Ziel V: Uach
Ziel VI: 75
Ziel VII: Usi
Endziel: 65
Bild
Benutzeravatar
Kayana
Topper
 
Beiträge: 1103
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 13:28

Re: Weitergehende Erfahrung mit hHCG

Beitragvon SabineHartmann » Freitag 13. April 2012, 13:00

Ich glaube, HCG macht uns Frauen Euch Männern erträglicher!

und umgekehrt!
wir sind weniger streitsuechtig weil wir uns einfach wohler fuehlen und kein Ersatzschlachtfeld mehr brauchen.

Nanny McPhee ist leider bindungsunfaehig. Sie macht immer alle gluecklich und geht dann weg. Ihr einziger Freund ist ein schwarzer Vogel.
ich liebe diese Filme und sehe sie sehr gerne, weil da immer alles gut ausgeht.
SabineHartmann
 

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron