Wollknäuel macht nun auch mit

Tagebücher

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Sonntag 26. August 2012, 12:29

Hallo,
da bin ich schon wieder :zuwink: .
Alles im grünen Bereich, heute morgen hatte ich eine zweistellige Zahl, 64 kg :partyhaha:

Kurze Zusammenfassung nach 7 Tagen:
Startgewicht nach dem Laden: 66,8 kg
Gewicht nach 7 Tagen DAK : 64 kg
macht ein Minus von : 2,8 kg

Das finde ich für eine Woche nicht schlecht, gehe aber mal davon aus das es in diesen Schritten nicht weitergeht. Wenn doch freue ich mich umso mehr.

Liebe Sonntagsgrüsse in die Runde :zuwink:
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wolpertine » Dienstag 28. August 2012, 17:56

Habe heute meine Woll-Vorräte sortiert, mir die nächste zu verstrickende Wolle rausgesucht, Strickmuster dazu....und an Dich gedacht.

Liebe Grüße :zuwink:
Servus,
Wolpertine.
Benutzeravatar
Wolpertine
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4727
Registriert: Montag 12. September 2011, 10:09

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Dienstag 28. August 2012, 18:32

Hallo Wolpertine,

danke, das du an mich gedacht hast :kuss: , in den letzten Tagen bin ich nicht wirklich zum stricken gekommen. Die Schule hat letzte Woche wieder angefangen und ich habe andere Arbeitszeiten, da muss ich mich erst wieder neu organisieren UND DANN NOCH DAKELN :hide: :rofl: ... was Frau sich nicht so alles antut :pfeif: .

Liebe Grüsse in den Süden
Monika
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Mittwoch 29. August 2012, 16:56

Hallo zusammen,

ich glaub meine Waage ist kaputt :pfeif:
wie kann es anders sein das ich gerade schwanke von 64,1 über 63,9 zu 64,2 :motz: ... ja isses denn zu glauben... und das alles ohne schlechtes Gewissen das falsche gegessen zu haben.
Ok, das trinken fällt im Moment etwas schwerer als letzte Woche aber meine 2 Liter die habe ich auf jeden Fall.
Hm, vielleicht lag es am Quark oder Joghurt .... ? Hat hier schon mal jemand von drei Esslöffeln Quark 0,1 % in Verbindung mit einer HALBEN Orange zugenommen ???? :sad:

Traurig bin ich ...
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon ChriMi » Mittwoch 29. August 2012, 20:28

:trost: :trost: Nicht traurig sein, ich wackle schon seit zwei Wochen hin und her mit dem Gewicht, aber am Ende einer Woche ist es doch ein Stückchen weiter nach unten gerutscht.
Ich überlege eigentlich gar nicht, warum es heut mehr ist als gestern, sondern schiebe einfach alles auf den weiblichen Körper, seine Hormone und die Neigung Wasser einzulagern. Wenn du dich an die DAK hälst, kann eigentlich nix schief gehen.

Nicht mehr traurig sein, das wird bestimmt :zuwink: :zuwink:
Liebe Grüße Christa
02.01.2015 Miriam 78,0 Christa 83,2
Benutzeravatar
ChriMi
Top-Star
 
Beiträge: 802
Registriert: Freitag 3. August 2012, 13:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Mittwoch 29. August 2012, 23:16

Liebe Christa,

danke dir vielmals für deine aufmunternden Worte :dank: und ... du hast ja so Recht. Sobald man anfängt groß drüber nachzudenken geht es meist schief bzw funktioniert nicht richtig. Heute läuft es eigentlich ganz gut. Das was ich heute schrieb -mit dem Quark- bezog sich auf gestern, wer weiß was da "falsch" lief. Heute jedenfalls fühle ich mich besser, wobei mein Mittagessen nicht wirklich geschmeckt hat. Der gefrorene Lauch schmeckte nicht wirklich gut, habe dann nur das Fleisch gegessen und ein bißchen Lauch. Also ich hab nicht den GEFRORENEN Lauch gegessen, sondern ihn schon auftauen lassen :pfeif:
Heute abend gab es dann einen gemischten Salat mit Tomate und als Nachtisch einen Pfirsich.
Da mir heute auch mein (Kräuter)Tee nicht geschmeckt hat (hm komisch) hab ich mich mit Wasser begnügt und konnte es mir jedoch nicht verkneifen mich mal zwischendurch auf die Waage zu stellen. Die zeigte dann NACH dem Essen und mit "Wasserbauch" ... na was denn .... ??? Ja, 64,2 kg an, also kann es morgen nur weniger sein, wir werden sehen :trommel:

Wann hast du denn angefangen zu dakeln und was hast du schon geschafft ? Bist du auch schon beim Zauberkuchen angekommen ? Das soll ja prima funktionieren, wie man hier lesen kann. Ich freue mich, wenn ich den mal probieren darf, aber das wird noch bißchen dauern, denk ich, da ich heute bei Tag 12 incl. Ladetage angekommen bin.

So, nun will ich mal ins Bett stiefeln sonst wird das morgen nix ....
LG Monika :zuwink:
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Donnerstag 30. August 2012, 15:54

Hallo,

ich darf stolz vermelden, 63,6 kg, ist das nicht schön ??? :laola:
So kann es weitergehen.

Liebe Grüsse in die Runde
Monika
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon ChriMi » Donnerstag 30. August 2012, 20:20

:laola: Siehst du, geht doch :partyhaha:
Solange wir uns langsam aber sicher runter schaukeln, ist doch alles gut.
Bei mir waren es heute auch wieder 300 g weniger..... ich bin aber gefasst darauf, dass es erst wieder etwas schaukelt, bevor es stabil bleibt, na und :pfeif: :pfeif: :pfeif:
Ich bin überhaupt keine Süße, deshalb komme ich glaube ich nicht auf die Idee, Zauberkuchen zu machen, es sei denn für meine Maus.
Probiere doch beim nächsten Mal aus Lauch und Rinderhack eine leckere Pfanne zu machen, dann musst den Lauch nicht Lutschen :rofl: :rofl: :rofl: ja, ja ist ja schon gut, du hast ihn ja aufgetaut warn Scherz.
Ich drück dir die Daumen, dass du dich nicht beirrenlässt und dir das dakeln Spaß macht,

liebe Grüße Christa
02.01.2015 Miriam 78,0 Christa 83,2
Benutzeravatar
ChriMi
Top-Star
 
Beiträge: 802
Registriert: Freitag 3. August 2012, 13:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Freitag 31. August 2012, 00:23

Danke liebe Christa,

nun ich glaube es ist so ein Prozess der sich erst in Gang setzen muss bei mir, so nach dem Motto "learning by doing". Jedenfalls fühlt es sich im Augenblick so an.
Hinzu kommt noch das ich seit Tagen eine schwierige Entscheidung vor mir her geschoben habe, gestern habe ich mich dann endgültig entschieden und siehe da ... ich bin "erleichtert" :rofl:

Im Augenblick fühle ich mich gut und weiß das ich das Richtige mache, darum wird es auch funktionieren. Ob ich mein Ziel nun in 20, 40oder in 60 Tagen erreiche ist letztendlich egal, Hauptsache ich komme an.
Richtig ? :tops:
In diesem Sinne, ich geh dann mal schlafen, denn auch ausreichend Schlaf trägt zum gewünschten Erfolg bei :five:

Deinen Tip mit der Lauchpfanne werde ich bald mal ausprobieren, dann aber mit frischem Lauch. Ich stöber öfter in den Rezepten hier, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen :mjam:

Lieben Gruß
Monika
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon ChriMi » Samstag 1. September 2012, 13:40

Wollknäuel hat geschrieben:Danke liebe Christa,

nun ich glaube es ist so ein Prozess der sich erst in Gang setzen muss bei mir, so nach dem Motto "learning by doing". Jedenfalls fühlt es sich im Augenblick so an.
Hinzu kommt noch das ich seit Tagen eine schwierige Entscheidung vor mir her geschoben habe, gestern habe ich mich dann endgültig entschieden und siehe da ... ich bin "erleichtert" :rofl:

Im Augenblick fühle ich mich gut und weiß das ich das Richtige mache, darum wird es auch funktionieren. Ob ich mein Ziel nun in 20, 40oder in 60 Tagen erreiche ist letztendlich egal, Hauptsache ich komme an.
Richtig ? :tops:
In diesem Sinne, ich geh dann mal schlafen, denn auch ausreichend Schlaf trägt zum gewünschten Erfolg bei :five:

Deinen Tip mit der Lauchpfanne werde ich bald mal ausprobieren, dann aber mit frischem Lauch. Ich stöber öfter in den Rezepten hier, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen :mjam:

Lieben Gruß
Monika



Genau, das denke ich auch, es nicht wichtig, wann wir ankommen, sondern dass wir ankommen.
Ich war noch nie so gelassen bei einer Diät, wie bei dieser.
Ich denke, es liegt an dem HHCG, das macht nicht nur schlank, sondern auch ausgeglichener und stressresistenter.
:kotau: :kotau: :kotau:
Ich wünsch dir weiter viele Glücksmomente und Spaß beim Dakeln,
Mririam und ich vergnügen uns jetzt mit Eisbergsalat und gebratene Krabben mit viel Knobi :pfeif:
Grüßchen Christa
02.01.2015 Miriam 78,0 Christa 83,2
Benutzeravatar
ChriMi
Top-Star
 
Beiträge: 802
Registriert: Freitag 3. August 2012, 13:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Samstag 1. September 2012, 17:32

Ein fröhliches Hallo in die Runde :zuwink:,

ja, es geht mir gut. Habe eben meinen Ticker umgestellt, wieder 300 g weniger :laola:
Ich kann nur sagen im Augenblick macht es mir richtig Spaß mich nach DAK zu ernähren, es fällt mir auch nicht wirklich schwer, habe mich ja auch nicht so großartig umstellen müssen. Na ja ok, der vollständige Verzicht auf KH fiel zu Beginn schon etwas schwer, aber eher wegen den Verlockungen direkt vor meiner Nase. Wenn ich die Leckereien nicht sehe, hab ich auch nicht das Gefühl "haben wollen". Mittlerweile kann ich gelassener damit umgehen bzw. habe nur noch gaaanz selten dieses "haben wollen Gefühl". Wenn ich es nicht mit einem Grissini in Griff bekomme, dann kann es schon mal sein, das ich der Versuchung nachgebe, aber in Kleinstmengen und nicht direkt die ganze Packung.
... und wie man sieht es funktioniert.

Habe gestern irgendwo hier gelesen, daß der Körper mit einer Diät stark sauer wird und das bei mir mal überprüft, stimmt. Dann fiel mir ein, daß mir eine Freundin mal empfohlen hat ein Bad in "Meine Base" zu nehmen um dies wieder auszugleichen. Da ich aber nicht immer die Zeit und Lust habe mich mindestens eine Std. in die Badewanne zu legen sagte sie, ich könne das auch trinken. Das werde ich in den nächsten Tagen mal in meinen täglichen Ablauf einplanen. Eine Messerspitze voll in Wasser (lauwarm) verrühren und dann trinken.

Hat hier schon jemand damit Erfahrung ???
Mririam und ich vergnügen uns jetzt mit Eisbergsalat und gebratene Krabben mit viel Knobi
Grüßchen Christa

Oh meine Güte, da läuft mir beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen, ich glaub ich muss was essen, hab auch noch Krabben im Kühlschrank, Knobi hab ich auch noch :mjam:

Liebe Christa und Miriam, dann lasst uns mal fröhlich weiterdakeln und uns durch die tollen Rezepte (fr)essen :partyhaha:

Ich wünsche euch allen noch einen sonnigen Samstag
LG Monika
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Donnerstag 6. September 2012, 23:14

Hallo,
nach kurzer Pause mit schlechtem Gewissen zurückgemeldet.

Es fing ganz harmlos an, mit einem Frühstück im Büro. Das waren nur 200 g plus am nächsten Tag, am Tag drauf hab ich nach DAK gegessen aber schon mit einem gewissen Heißhunger. An Tag 3 bin ich schwach geworden und hab dann alles unmögliche in mich reingestopft mit dem Ergebnis, nochmal 500 g mehr auf der Waage, tja und gestern auch nochmal. Ich könnt mich grad selber ... :motz: :motz: :motz:

Wie war das noch, aufstehen, Krönchen richten, weitermachen ? OK, ich versuch es ... :pfeif:

Heute kam ich mir vor als hätte ich Engelchen und Teufelchen auf meinen Schultern sitzen, den Tag über ging es gut, nur eben hat mich eine Scheibe frisches Brot angelacht und schwupps war sie in meinem Mund verschwunden :Oooooch:
Aber ich habe heute mehr als zwei Liter getrunken und hoffe das ich wenigstens ein klitzekleinesbißchen weniger auf der Waage habe wenn ich mich morgen früh wiege. :trommel:

Nun denn, ich geh dann mal schlafen.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Susi » Donnerstag 6. September 2012, 23:16

Hallo Monika,

abhaken und weitermachen. Du schaffst das! :zuwink:
Liebe Grüße sendet
Susi
Bild

Die Träne, die Du lachst, mußt Du nicht weinen.

Bild

Hier sind SUSI'S ERFAHRUNGEN
Benutzeravatar
Susi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 9038
Registriert: Dienstag 28. Juni 2011, 17:04
Wohnort: Gaaanz hoher Norden

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Samstag 8. September 2012, 00:45

:thx: liebe Susi,

ich weiß ja du hast Recht. Eigentlich ärger ich mich ja mehr über mich selber und meine Schwachheit den angebotenen "Gelüsten" nachzugeben. Es gibt Tage da kann ich den Reizen sehr gut widerstehen, an anderen Tagen eben nicht.

Na ja, heute morgen bzw. gestern -wir haben ja schon Samstag :pfeif: - hatte ich ein Minus von 300 g, ist ja schon mal was :tops: .

Mal sehen wie es weitergeht, es steht noch so einiges an in den nächsten Wochen. Mal wieder ein Frühstück im Büro, mein Geburtstag, der meiner Mom und noch ein Frühstück im Büro ... Fortsetzung folgt :hide:
Mein ursprünglicher Plan war das ich bis zum 22.9. die 60 kg erreicht habe ... vielleicht bekomme ich's ja noch hin :trommel:

LG Monika
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

Re: Wollknäuel macht nun auch mit

Beitragvon Wollknäuel » Samstag 8. September 2012, 13:28

Es geht abwärts ... aber nur gewichtstechnisch, heute morgen wieder - 300 g :tops:

Meinen Ticker kann ich hoffentlich bald wieder nach rechts schieben, hab's mir jedenfalls fest vorgenommen :partyhaha:
Bild

Bild
Benutzeravatar
Wollknäuel
Star
 
Beiträge: 464
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 22:25

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste