hcg * Vegetarier-Ecke

Tagebücher

hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon Poet » Samstag 6. Oktober 2012, 09:25

kiki66 hat geschrieben:hallo,
ich vermisse eine ecke für vegetarier. besteht die möglichkeit so etwas einzubauen? hab ja selbst meine ernährung dahingehend umstellen müssen und würde mich gerne mit gleichgesinnten austauschen können. :tops:
liebe grüße
kiki


Jetzt liegt es in deinen Händen :hide:

hcg * Vegetarische Rezepte
viewforum.php?f=47
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10204
Registriert: Montag 4. August 2003, 20:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon kiki66 » Samstag 6. Oktober 2012, 09:33

PRIMA :laola:
kiki66
 

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon pinky princess » Samstag 6. Oktober 2012, 11:04

Hey super...da ich nächste Woche anfange, freue ich mich hier auf noch mehr Infos für Vegetarierer!

Good job :thx:
Bild
Benutzeravatar
pinky princess
Foren-Profi
 
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 15:24
Wohnort: NRW

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon kiki66 » Samstag 6. Oktober 2012, 12:26

hallo pinky princess :zuwink:
bist du vegetarierin?
kiki66
 

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon Arima » Samstag 6. Oktober 2012, 12:43

Ich bin keine Vegetarierin, aber ich gucke hier auch ab und an mal rein, weil ich so viel Fleisch gar nicht essen mag...
Liebe Grüße von Maria

Meine Nähwerke, wer mal stöbern mag :)

Bild

04.01.2015: 144,9kg
01.11.2017: 137,0kg

Bild
Benutzeravatar
Arima
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2973
Registriert: Freitag 17. August 2012, 05:19
Wohnort: Bremen

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon kiki66 » Samstag 6. Oktober 2012, 12:55

ich bin seit anfang der woche neu-vegetarierin.
kiki66
 

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon kiki66 » Samstag 6. Oktober 2012, 16:10

hier kocht die erste kürbiscremesuppe meines lebens :tops:
kiki66
 

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon Goldschatz » Samstag 6. Oktober 2012, 17:28

Hier nochmal für DICH als REZEPT!

Buchweizen-Linsen-Bratlinge

Zutaten:

100g Buchweizen
50g rote Linsen
50g braune Linsen
1 Paprika
¼ Gemüsezwiebel
1 EL Instantbrühe
1 Ei
25g Haferflocken
600ml heißes Wasser
nach Bedarf frischen Pfeffer, Chilli

Zubereitung:

Den Buchweizen, die roten/braunen Linsen grob schroten. Das Schrotgut mit der Instantbrühe mischen und mit den 600ml heißem Wasser übergießen. Das ganze ca. eine halbe Stunde quellen lassen.

Danach die kleingeschnittene Paprika und Gemüsezwiebel mit dem Ei und den Haferflocken untermischen mit Pfeffer und Chilli abschmecken.

Erneut ca. 30 Minuten die Masse ziehen lassen.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen, mit einem EL etwas von der Masse abstechen und in die Pfanne tun und flach drücken. Von beiden Seiten ca. 5 bis 10 Minuten braun braten.

Die Bratlinge sind jederzeit kalt und warm essbar und mit anderem Gemüse kombinierbar, gerapelter Käse kann ebenfalls untergehoben werden.

Wer mag ein einfacher Kräuterquark schmeckt erfrischend dazu.

Salat in jeglicher Variante ist eine gelungene Alternative oder ein einfaches Baguette.

Guten Appetit!
Goldschatz
 

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon pinky princess » Samstag 6. Oktober 2012, 17:46

@Kiki
ja, ich bin vegetarierin. Habe so kein Problem mich zu ernähren, aber DAK-konform und vegetarisch...da ist man schon recht eingeschränkt.

Also...her mir euren Ideen :mjam:
Bild
Benutzeravatar
pinky princess
Foren-Profi
 
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 15:24
Wohnort: NRW

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon kiki66 » Samstag 6. Oktober 2012, 17:49

ich bin auch eingeschränkt, mach zwar kein hcg mehr aber ich darf bloss basenbilder essen... ich bin auch sehr dankbar für ideen :rofl:
isst du nur kein fleisch oder auch keinen fisch/meerestiere?
kiki66
 

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon pinky princess » Samstag 6. Oktober 2012, 17:58

Ich esse weder Fleisch noch Fisch. Mein Protein wird also aus Quark und Hüttenkäse bestehen. Harzer ist auch eine gute Quelle, aber bisher kann ich den nicht ausstehen. Mal schauen, ob ich mich überwinden kann oder ob ich ein gutes Rezept finde.
Bild
Benutzeravatar
pinky princess
Foren-Profi
 
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 15:24
Wohnort: NRW

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon Rocker-Tweety » Samstag 6. Oktober 2012, 19:04

ich bin Flexitarierin :o)

mein Lieblingsfleischersatz vielleicht ist nen Laden in eurer Nähe der das vertreibt. Ich kaufe mir am liebsten die Filetstreifen.
Bei Denns gibts z.B. Fleischalternativen aus Lupinen da hol ich mir das Geschnetzelte immer von Alberts
Ansonsten Sojagranulat daraus ne leckere Bolognese :mjam:

Vegane Alternativen

Fleischalternativen:
Soja
Tofu
Tempeh
Seitan
Lupine

Ersatz für Quark und Ei:
Seidentofu
Lupinenseide

Austernpilze, Shiitakepilze sind auch gute Eiweisslieferanten

Milchprodukte:
Magerquark
Magerjoghurt 0,1%
Harzerroller / von Loose den Quarkkäse
Mozzarella light
Salakis oder Belight Feta
Hüttenkäse/körniger Frischkäse
Frischkäse light 0,2%
Milch 0,1%

Mein Lieblings Veganshop Die junge Frau die den mit ihrem Mann betreibt hat mal beim perfekten Dinner mit gemacht und natürlich von A-Z alles vegan gekocht und hat gewonnen. Sie hat auch ein Backbuch rausgebracht heisst vegan Wondercakes. Genauso hat sie nen veganen Catering aufgemacht und ihr eigenes veganes Caffee in Dortmund

Bei Veganwonderland bekommt man auch Lupinenseide für Rührei Ersatz :mjam:
Liebe Grüße Yvonne

Bild

Bild
Benutzeravatar
Rocker-Tweety
Moderator
 
Beiträge: 4211
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2012, 16:09
Wohnort: Borbetomagus

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon Rocker-Tweety » Samstag 6. Oktober 2012, 19:11

Goldschatz hat geschrieben:Hier nochmal für DICH als REZEPT!

Buchweizen-Linsen-Bratlinge



öhm Buchweizen würd ich in der Diätphase (Phase 2) aber lassen, das gehört obwohl man es langsamer verdaut als anderes Getreide trotzdem zu den Kohlehydraten! Genauso die Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Erbsen)
Liebe Grüße Yvonne

Bild

Bild
Benutzeravatar
Rocker-Tweety
Moderator
 
Beiträge: 4211
Registriert: Mittwoch 15. Februar 2012, 16:09
Wohnort: Borbetomagus

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon Miluna » Samstag 6. Oktober 2012, 19:35

hihi süss, neuvegetarier *g*
da bin ich ja ein alter hase, mit über 20 jahren
Bild

Neustart 04.04.16
-5Kg 15.04.16
Benutzeravatar
Miluna
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4769
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2012, 19:24
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: hcg * Vegetarier-Ecke

Beitragvon kiki66 » Samstag 6. Oktober 2012, 20:51

Rocker-Tweety hat geschrieben:
Goldschatz hat geschrieben:Hier nochmal für DICH als REZEPT!

Buchweizen-Linsen-Bratlinge



öhm Buchweizen würd ich in der Diätphase (Phase 2) aber lassen, das gehört obwohl man es langsamer verdaut als anderes Getreide trotzdem zu den Kohlehydraten! Genauso die Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Erbsen)


ich darf, ich bin ja nicht auf hcg :hide:
kiki66
 

Nächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste