Jennys Abnehmstübchen

Tagebücher

Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Mittwoch 3. April 2013, 14:13

Hallo ihr Lieben,
hier will ich mir schon mal mein Stübchen einrichten wo ich euch meine Erfolge oder auch Misserfolge dokumentieren möchte. Bin fleissig am lesen, aber manchmal wird es mir schon ein wenig schwindlig bei so viel Text.
Als ich noch ein paar Jährchen jünger war, da lief das viel besser. Heute muss ich oft zweimal lesen, damit das wichtige auch hängen bleibt... und doch vergess ich manches wieder.
Im Moment bin ich hier auf der Suche nach dem optimalen Leitfaden wo nach ich mich richten kann. Die vielen Postings verwirren mich teilweise, selbst nachdem ich das Buch von A. Hild gelesen hab bin ich noch verwirrt. Irgendwie sind es einfach zuviele Information aufeinmal u. ich muss im Kopf mal noch viel sortieren.

Wünsche euch eine erfolgreiche Woche
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Renan2 » Mittwoch 3. April 2013, 14:58

Dann frage uns doch einfach, was du wissen willst. Alles kein Problem :zuwink:

Renan
Essen sie um zu leben - und leben sie nicht, um zu essen.
Renan2
Topper
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 19:48

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Mittwoch 3. April 2013, 15:16

Hallo Renan,
das ist aber lieb. Nicht immer ist es in Foren erwünscht, wenn man Dinge fragt, welche schon mal irgendwann gefragt waren. Aber hier ist eine solche Flut an Informationen... das überlastet im Moment meine Gehirnwindungen.

Dann fang ich doch gleich mal an:
1. Frühstück? ist da wirklich nix ausser Kaffee erlaubt? Im Buch steht komischerweise nix davon.
Da ich noch ein schulpflichtiges Kind hab, ist es morgens halt immer so, dass ich auch frühstücke obwohl ich um diese Zeit nicht wirklich schon hungrig bin. Aber meine Tochter frühstückt nicht, wenn ich nur am Kaffee schlürfe u. sie braucht das morgens um über die 7 Stunden bis mittag zu kommen. Finde ich bei Kindern ja auch wichtig, dass sie nicht nüchtern aus dem Haus gehen.
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Hupferl » Mittwoch 3. April 2013, 15:55

Liebe Jenny,

herzlich willkommen.

Hast Du das Buch von Matze schon gelesen? (Die Adipositias Kur). Ich würde Dir dieses sehr ans Herz legen.
Das ist viel ausführlicher als das von Anne Hild und außerdem praxisnaher.


Du kannst morgens auch eine Kleinigkeit frühstücken. Manche nehmen zwei Mahlzeiten zu sich (ich z.B.) andere aber auch drei. Du solltest nur nicht über die maximal 700 Kal. kommen.
Liebe Grüße Birgit

---------------------------------------


Bild
Benutzeravatar
Hupferl
Star
 
Beiträge: 301
Registriert: Dienstag 27. März 2012, 16:04
Wohnort: Oberschwaben

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Renan2 » Mittwoch 3. April 2013, 16:01

Hallo Jenny,

genau, kaufe dir das Buch von Matze bei Amazon, denn darin steht alles viel ausführlicher als bei Anne Hild. Ich habe beide Bücher und kann da also mit reden. Das mit dem Frünstücken ist so eine Sache, ich habe früher nie gefrühstückt, weil ich es nicht brauchte. Heute mache ich mir immer einen Pfannkuchen aus Haferkleie und der hält mich bis mittags gut satt. Also, das mußt du selbst entscheiden schaden tut es der Abnahme nicht.

Renan
Essen sie um zu leben - und leben sie nicht, um zu essen.
Renan2
Topper
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 19:48

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon kuschelfan » Mittwoch 3. April 2013, 18:26

Ich denke auch das ruhig ein Frühstück (klein) drin ist. haferkleiepfannkuchen klingt sehr gut oder auch ein Magerquark(0,1%) mit frischen Früchten halte ich für o.k oder eine Scheibe Eiweiß oder DAK-Brot mit magerem Schinken oder Pute auch kein Problem.Also ruhig ein kleines Frühstück gönnen.
Lebe Deinen Traum und verträum nicht Dein Leben!!
url=http://www.ketoforum.de] Bild[/url]
Benutzeravatar
kuschelfan
Topper
 
Beiträge: 1409
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 21:51
Wohnort: Frankfurt/Oder

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Mittwoch 3. April 2013, 21:29

Danke euch, das hilft mir schon mal weiter.
Werde mir nun das Buch von Matze noch bestellen u. dann werden auch hoffentlich die Kügelchen bei mir eintrudeln bis dahin.

@kuschelfan - danke noch für den Tipp in der PN. :kuss:
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Sternchen » Donnerstag 4. April 2013, 07:48

:welcome: und viel Erfolg! :flower:
Benutzeravatar
Sternchen
Topper
 
Beiträge: 1566
Registriert: Sonntag 1. Juli 2012, 09:18
Wohnort: Hessen

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon leaelk » Donnerstag 4. April 2013, 08:02

Hallo Jenny und herzlich willkommen hier :welcome:
Ich persönlich habe die ersten drei Wochen nicht gefrühstückt und auch später kam ich in P2 besser über den Tag, wenn ich erst mittags gegessen habe.
Letztlich muss das Jeder für sich ausprobieren.
Auch Haferkleie muss jeder für sich testen. Zur reinen Lehre gehören sie nicht dazu. Einige hemmen sie bei der Abnahme und anderen schaden sie gar nicht. Ich persönlich habe sie meist abends (spätestens 18 Uhr, lieber früher) gegessen, weil sie so schön satt machen und als Haferkleie-Brei so ein schön wohlig warmes Gefühl im Bauch hinterlassen.
In der letzten Zeit von P2 habe ich abends dann immer Magerquark mit ein paar Kokosraspeln gegessen. Kokosraspeln gehören auch absolut nicht in P2 und Du solltest sie gerade die ersten Wochen auf jeden Fall weglassen, aber mir haben sie nicht geschadet.

Meine drei Kids haben auch dann gefrühstückt, wenn ich nichts gegessen habe. Eine Zeit lang habe ich morgens beim Frühstück immer eine Fortsetzungsgeschichte vorgelesen --- so fiel gar nicht auf, das ich nicht esse, weil ich ja gelesen habe.
Zudem nehmen meine Kinder immer noch ein gutes Frühstück für die erste große Pause mit (gegen 10 Uhr) und müssen somit nicht bis zum Mittagessen und halb 1 oder um 2 Uhr durchhalten. Damit reicht es auch, wenn sie hier zu Hause ein Stück Obst essen.

Lieben Gruß und wenn Du Fragen hast, dann frag einfach.
Ich bin inzwischen in P3, der Stabilisationsphase, weil ich mein Wunschgewicht erreicht habe
leaelk
leaelk
Topper
 
Beiträge: 1531
Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 21:04

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Donnerstag 4. April 2013, 20:02

huhu leaelk,
als ich noch arbeiten ging, konnte ich morgens ausser kaffee nix zu mir nehmen, erst so gegen 9 uhr.
und seit ich zuhause bin, hab ich mich an den rhytmus meiner tochter gewöhnt. tja u. so frühstücke ich halt auch mit, meist kommt der hunger aber erst beim ersten bissen ins vollkornbrötchen. aber ich kann mir vorstellen, dass ich während dem dakeln mit freuden wieder in das alte muster falle *lach*
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Donnerstag 4. April 2013, 20:07

:partyhaha: hab grade nachricht bekommen, dass meine wunderkügelchen morgen ankommen. das heisst ich könnte ja heute abend schon mit der ladephase beginnen. morgen schmeckt mir dann mein frühstück bestimmt besonders gut, weil ich ja dann drauf verzichten muss/darf/kann.

ich hoffe, dass ich nicht wieder dieses zittern u. schwindelgefühl bekomme wie bei der letzten kalorienreduzierten diät. mein arzt hatte schon bedenken, dass ich an diabetes erkrankt wäre, weil es ähnliche syntome waren. anscheinend gerate ich in eine art unterzuckerung wenn mehr als 3 stunden zwischen den mahlzeiten liegen. hab das letztes jahr in der kur zwar gut in den griff bekommen, aber derzeit muss ich wahnsinnig aufpassen, dass ich nicht in das alte muster zurück falle u. die 4-5 std. zwischen den mahlzeiten auch mal so einen haps einwerfe.

morgen soll auch das buch von matze bei mir eintreffen, dann will ich starten.
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Gundel » Donnerstag 4. April 2013, 20:11

Hallo Jenny,
ein etwas verspätetes :welcome: auch von mir!

LG - Gundel
DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY !

Bild
Benutzeravatar
Gundel
Star
 
Beiträge: 283
Registriert: Freitag 8. März 2013, 21:57
Wohnort: Bayern

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Mandelrose » Donnerstag 4. April 2013, 20:31

:welcome: Jenny,

Wir haben auch ein Schulpflichtiges Kind und Frühstück war vor DAK für uns sehr wichtig. Aber wir haben uns an ohne Frühstück gewöhnt, wir sitzen trotzdem alle zusammen, wir schlürfen unseren Kaffee und Junior isst sein Essen.

Du wirst das schon machen. :tops:

Und bei uns hier im Forum ist vieles anders! :zuwink:
Liebe Grüße Mandy

Mandy´s Werdegang

Dezember 2011 waren es noch 104,6 kg
Neustart wird erforderlich!
Bild
Benutzeravatar
Mandelrose
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2121
Registriert: Montag 16. Januar 2012, 18:26
Wohnort: Berlin Nähe

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Freitag 5. April 2013, 11:17

Guten Tag ihr Lieben,
heute ist das Buch von Matze angekommen u. ich werd mich am nachmittag, dann mal den ersten Kapiteln widmen.
Hab heute morgen schon mal im Forum gestöbert u. mir ist aufgefallen, dass einige das Programm anscheinend schon seit Monaten / Wochen durchziehen ohne Pause. Oder hab ich das was falsch verstanden.
Werde heute u. morgen mit den Ladetagen beginnen u. dann am Sonntag los legen.
Ach ja, hab ich das richtig verstanden, dass an den Ladetagen auch schon das hCG genommen wird? Das wär nun aber etwas doof... ähm, denn die Kügelchen sind noch nicht eingetroffen, sollen aber heute geliefert werden.
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Jennys Abnehmstübchen

Beitragvon Jenny2007 » Freitag 5. April 2013, 13:10

Was mich nun heute morgen erstaunt hat, obwohl ich noch gar nicht angefangen hab, geht das Gewicht schon leicht nach unten... liegt das am Forum... zählt allein schon der Wille...habt ihr mental solchen Einfluss auf die Psyche, dass das schon funktioniert mit der Anmeldung?
Lieben Gruß von Jenny


Bild
Bild
    Ladetage: 5./6. April 2013 mit 127,5 kg
    Start: 07.04.2013 Gewicht: 126,8 kg
    P2: 07.04. bis 05.07.2013 - 91 Tage - 15,4 kg
    Ladetage 1./2. September
    2. Neustart: 03.09.2013 mit 111 kg
Jenny's Abnehmstübchen
Benutzeravatar
Jenny2007
Foren-Profi
 
Beiträge: 194
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 12:37
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Nächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron