Was passiert mit den Fettzellen

Re: Was passiert mit den Fettzellen

Beitragvon Same » Samstag 8. September 2018, 23:37

Hä?
Bild

Start DAK 13.02.18 156,7kg
Ziel 13.08.18 85 kg <-- knapp verfehlt 89kg
Ziel neu 30.09.18 85kg
Benutzeravatar
Same
Star
 
Beiträge: 334
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 12:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Was passiert mit den Fettzellen

Beitragvon Pet er » Sonntag 9. September 2018, 00:42

Hallöchen,
diese Thema ist sehr interessant. Wie ich das vorstellen kann, die Fettzellen verschwinden nicht, nur schrumpfen.
Sofort wenn wir wieder falsch essen dehnen sie aus. :hide: Wer wieder mit KH anfängt, hat auch ganz schnell wieder 3 Kilo drauf. Das ist aber nur Wasser, weil die KH Speicher wieder gefüllt sind. :rofl:

Liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
Peter
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3000
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Was passiert mit den Fettzellen

    Beitragvon Marie :o) » Sonntag 9. September 2018, 11:19

    Stimmt, Fettzellen sind genetisch bedingt und von Geburt an angelegt. Sie füllen sich und /oder schrumpfen, je nachdem, was wir draus machen.

    Wenn man sie komplett los werden wollte, müsste man sich Fett absaugen lassen, dann sind die Zellen mit weg und können sich nicht mehr füllen. :pfeif:
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 346
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Vorherige

    Zurück zu Fragen

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste