Süssstoff flüssig ohne Fruktose und Konservierungsstoff

Süssstoff flüssig ohne Fruktose und Konservierungsstoff

Beitragvon mapoleefin » Samstag 9. Juni 2012, 09:10

Auf der Suche nach flüssigem Süssstoff ohne Fruktose (= Zucker) habe ich mit Hilfe von Tante Guggel den Hinweis auf

Konfilight von Spinnrad

gefunden.

Bestandteile: Natriumcyclamat und Acesulfam K.

Hier wird beschrieben wie man aus dem Granulat flüssigen Süssstoff herstellen kann.

Endlich mal ein Süssstoff ohne ekeligen Nachgeschmack. :partyhaha: :partyhaha: Natreen und Huxol hatte ich versucht, ging aber garnicht und wurden entsprechend entsorgt. :nene: :nene: :nene: Lediglich die Messbecher habe ich behalten, um den Süssstoff besser dosieren zu können.

Ich hatte ja auch erst Vorbehalte gegen Süssstoff, aber nachdem ich in einer Broschüre zur ketogenen Ernährung bei Krebs der Uniklinik Mannheim bzw. Würzburg gelesen habe, daß die krebsauslösende Wirkung von Süssstoff nicht erwiesen ist, habe ich diese aufgegeben. Ich gebe ihn auch meinen Kindern, die sich inzwischen auch mit Stevia-Tabs im Tee angefreundet haben.

Bin mal auf Eure Meinung gespannt!

Liebe Grüße
Pascale
1. Runde --> Start: 28.07.2011 bei 93,5 kg bis 20.11.2011 bei 72,1 kg
2. Runde --> Start: 05.01.2012 bei 76,5 kg bis 26.02.2012 bei 66,5 kg
5. Runde --> Start: 27.06.2013 bei 79,9 kg bis 15.07.2013 bei 71,8 kg
7. Runde ab hier

Bild
Bild
Benutzeravatar
mapoleefin
Topper
 
Beiträge: 1954
Registriert: Montag 25. Juli 2011, 03:17

Zurück zu Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast