Bauchgehirn

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Poet » Samstag 4. Februar 2012, 18:49

elisa hat geschrieben:DAK hat mein Leben in eine positive Richtung gelenkt :flower: :flower: :flower:


Ein wesentlicher Faktor ist: Niemand erlebt diese Situation isoliert.
Keiner zickt - jede/r freut sich mit, jede/r hilft, wenn es mental oder gewichtsbedingt klemmt.

LG
DerPoet :knuddeldich2:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Bauchgehirn

Beitragvon elisa » Samstag 4. Februar 2012, 19:09

Poet hat geschrieben:
elisa hat geschrieben:DAK hat mein Leben in eine positive Richtung gelenkt :flower: :flower: :flower:


Ein wesentlicher Faktor ist: Niemand erlebt diese Situation isoliert.
Keiner zickt - jede/r freut sich mit, jede/r hilft, wenn es mental oder gewichtsbedingt klemmt.

LG
DerPoet :knuddeldich2:


Poet, die entspannte und lockere Stimmung hier im Forum ist echt erstaunlich. Man findet wohl wenige Foren in denen so eine Gelassenheit und Akzeptanz verschiedener Meinungen herscht. Ob das wohl auch ne Wirkung von HCG ist?? :flower:
Liebe Grüße von Elisa

Wenn du es anders haben willst, so musst du auch was ändern
Bild
Benutzeravatar
elisa
Top-Star
 
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 16. September 2011, 08:14

Re: Bauchgehirn

Beitragvon primadonna » Samstag 4. Februar 2012, 22:11

Poet, die entspannte und lockere Stimmung hier im Forum ist echt erstaunlich. Man findet wohl wenige Foren in denen so eine Gelassenheit und Akzeptanz verschiedener Meinungen herscht. Ob das wohl auch ne Wirkung von HCG ist??


Das ist ja mal eine interessante Theorie :tops: Tatsächlich bin ich stimmungsmäßig so gelassen und "heiter" wie noch nie nich bei irgendeiner Diät...

Primadonna
primadonna
 

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Poet » Samstag 4. Februar 2012, 22:17

primadonna hat geschrieben:
Poet, die entspannte und lockere Stimmung hier im Forum ist echt erstaunlich. Man findet wohl wenige Foren in denen so eine Gelassenheit und Akzeptanz verschiedener Meinungen herscht. Ob das wohl auch ne Wirkung von HCG ist??


Das ist ja mal eine interessante Theorie :tops: Tatsächlich bin ich stimmungsmäßig so gelassen und "heiter" wie noch nie nich bei irgendeiner Diät...


Primadonna, soweit es hHcG betrifft, der Rest ist keine Theorie, das ist NM, das ist Fakt. Erst musst Du aus der Isolation, dann kommt die Annahme (auch anderer Meinungen), dann funktioniert es. Und wenn etwas mal vollkommen gegen den Strich läuft, dann relativierst Du das mit einem ehrlichen: "Gott sei Dank - so und nicht schlimmer", und schon bist Du wieder in der Spur. Du findest zu dir und deiner Stärke zurück.

Infogrüße
DerPoet :knuddeldich2:
(Das war die Kurzfassung :hide: )
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Bauchgehirn

Beitragvon mr. goon » Freitag 9. März 2012, 15:43

Ich treffe selten Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Meist obsiegen Kopf und Vernunft. Das ist eigentlich schade. Deshalb fehlt es mir häufig an Spontanität und Lebensfreude.
mr. goon
 

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Poet » Freitag 9. März 2012, 19:00

mr. goon hat geschrieben:Ich treffe selten Entscheidungen aus dem Bauch heraus. Meist obsiegen Kopf und Vernunft. Das ist eigentlich schade. Deshalb fehlt es mir häufig an Spontanität und Lebensfreude.


Sobald Du das erkannt hast, kannst Du es ändern :tops:

Ich bin nicht religiös, aber hinter diesem Gebot stehe ich:
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Und genau das praktizieren 99,9% der Menschen (in Deutschland).
Das zeigt sich sehr intensiv bei der enormen Zahl von Klagen, Streit und Schikanen mit und gegen den Nachbarn.
Weshalb sollten sie den/die auch besser behandeln als sich selbst?
Deshalb: Ego ist: Immer erst Ich!
Dann klappts auch mit den Nachbarn... :hide:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Bauchgehirn

Beitragvon mr. goon » Samstag 10. März 2012, 11:58

Poet hat geschrieben:Dann klappts auch mit den Nachbarn... :hide:


Du kennst meine Nachbarn nicht :nene:
mr. goon
 

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Poet » Samstag 10. März 2012, 13:42

mr. goon hat geschrieben:
Poet hat geschrieben:Dann klappts auch mit den Nachbarn... :hide:


Du kennst meine Nachbarn nicht :nene:


Das haben deine Nachbarn auch gesagt :pfeif:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Bauchgehirn

Beitragvon mr. goon » Samstag 10. März 2012, 17:48

Upps,
offenbar kennst Du meine Nachbarn doch. :kotau:
mr. goon
 

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Jolantjella » Donnerstag 14. Juni 2012, 16:36

elisa hat geschrieben:PS: @all, erzählt doch wie es Euch erging als ihr DAK kennengelernt habt, war da auch gleich ein gutes Gefühl da, oder hat euch der Druck dazu gebracht, auch dieses Mittelchen noch zu testen?


Das war ganz einfach:
- ich habe "zufällig" Matzes Buch gesehen und es spontan gekauft
- sehr schnell durchgelesen
- beschlossen: das mache ich, denn hier geht es auch um die "Heilung" der Ursachen
- bemerkt (Bauch sagt:) uupps - das wird was mit mir selbst machen denn ---> Innen wie außen und außen wie innen :schwitz: :kuss:
- im Forum angemeldet und gelesen
- benötigte Sachen bestellt/gekauft
- Buch nochmal durchgegangen
....und da bin ich :mjam:

Fazit: sehr gutes Gefühl und spontane Entscheidung

Nun muss es nur noch auch gut funktionieren bis zum Schluß :tops:
Jolantjella
 

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Anemone » Donnerstag 21. Juni 2012, 15:48

ich bin durch eine Internetbekannte auf Matze und sein Buch aufmerksam gemacht worden. Und auf dieses Forum.
Angemeldet gelesen, gelesen Buch gekauft, gelesen gelesen, sehr ungläubig gewesen aber wegen all der tollen Ticker hier die Globis bestellt.
auf Globis gewartet Ladetage gestartet und nu warte ich ab, mein Körper hängt irgendwie sehr an seinen Kilos :sad:
Anemone
 

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Poet » Donnerstag 20. September 2012, 13:30

Nur Geduld... :knuddeldich2:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Poet » Donnerstag 20. September 2012, 17:01

...und noch ein Test nach der Wartung! :trommel: :tops:
Nimms leicht! Schlank durch...
* Neugierig? Mehr gibt es hier...
* Faktor-L * No Guru...
______________________________________________
Tipp: Für Blinde ist deine Unsichtbarkeit belanglos.
Benutzeravatar
Poet
Ehemalige
 
Beiträge: 10203
Registriert: Montag 4. August 2003, 21:15
Wohnort: Freistaat-Lausitz

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Frommerwunsch » Freitag 25. Oktober 2013, 21:46

Ja, das ist wirklich ein schönes Thema, danke dafür und für die Anregung zum Nachdenken. Ich litt viele Jahre an Depressionen und konnte meinen Bauch nicht mehr spüren, eine schreckliche Zeit. Nun bin ich schon seit Jahren meistens wieder sehr bei mir und spüre mich wieder. Das hat sehr viel Arbeit gekostet, aber es hat sich enorm gelohnt.

Bauch und Kopf---inzwischen spüre ich sogar wieder eine Verbindung, die beiden verstehen sich und das ist auch gut so. Bei mir entscheiden beide gemeinsam, Intuition und Verstand.

@ Elisa: Ich habe eine alte liebe Freundin besucht, die auch "schon immer" mit ihrem Gewicht "rummacht". Auf einmal ist sie schlank. Was mir aber viel mehr imponiert hat, war ihre Ausstrahlung, dieses Strahlen, kein Abnehm-Stress,- nichts. Ich habe mir sofort die Globuli, Life Plus Produkte und drei Bücher bestellt, weil ich sofort Feuer und Flamme war und alles wissen wollte.

Nun bin ich seit Montag dabei und schon jetzt überglücklich, weil ich meinen Appetit endlich im Griff habe und abnehme. Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben.
Bild

Nichts in der Welt ist schwierig, es sind nur die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben. --Wu Cheng'en-

Start: Ladetage am 19. und 20.10.
Phase 2/I: 21.10 -23.12.2013
Benutzeravatar
Frommerwunsch
Foren-Profi
 
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2013, 16:27
Wohnort: Rhein-Main

Re: Bauchgehirn

Beitragvon Sasse » Dienstag 20. September 2016, 17:49

Mhhhh, ich würde sagen ich bin ein Mittelding. Ich treffe viele Entscheidungen aus dem bauch heraus, aber bei wichtigen Dingen schalte ich auch mal den Kopf ein. :D
Wenn du es nie versuchst, wirst du es auch nie wissen.
Benutzeravatar
Sasse
Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 5. September 2016, 14:36

VorherigeNächste

Zurück zu Zum Quatschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste