Wie habt ihr euch kennengelernt?

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Schnucki » Donnerstag 19. Juli 2012, 23:39

Poet hat geschrieben:
Ihr teilt Euch ein Höschen - auch nicht schlecht :hide:

...manchmal rücken wir eben etwas zusammen :hide:
Schnucki
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon chris » Freitag 20. Juli 2012, 08:53

@BigNetty

wow, das ist ja mal ne Geschichte - liest sich fast wie ein Märchen - toll, dass es sowas wirklich gibt :tops: :tops:

vielen Dank fürs Aufschreiben und uns hier dran teilhaben lassen :kuss:
Viele Grüße, Chrissy Bild

Unser Schicksal ist ein Busbahnhof. Wann immer wir bereit sind, wird ein Bus für uns dastehen. (S.Fox)
chris
Topper
 
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2004, 14:47

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Aemely Dragon » Freitag 20. Juli 2012, 17:21

Was für schöne Geschichten. :laola:

Ihr seid ja hier von der schnellen Sorte :hide: .

Mein Mann und ich waren am Tag unserer Hochzeit genau 10 Jahre zusammen :pfeif: und sind jetzt 10 Jahre verheiratet :partyhaha: .

Liebe Grüße
:flower:
Aemely
Aemely Dragon
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Schnucki » Freitag 20. Juli 2012, 18:37

20 Jahre gemeinsam schaffen...DAS ist eine schöne Geschichte :kotau:
Schnucki
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Future » Freitag 20. Juli 2012, 19:28

Ich kann mich Aemely nur anschliessen. Wir haben am 6. Jahrestag geheiratet. Das ist jetzt 19 Jahre her. :pfeif:
Future
Top-Star
 
Beiträge: 724
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:58

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Future » Freitag 20. Juli 2012, 19:28

Also wahrlich kein Schnellschuss.
Future
Top-Star
 
Beiträge: 724
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 15:58

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Frechinchen » Freitag 20. Juli 2012, 19:37

Ich LIEBE diese Geschichten, :thx: dafür!!!
Finchens FredBild
Benutzeravatar
Frechinchen
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3665
Registriert: Mittwoch 18. April 2012, 20:38
Wohnort: Pottkind

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Wolpertine » Samstag 21. Juli 2012, 19:27

Poet hat geschrieben:
BigNetty hat geschrieben:........
Dauer vom ersten Treffen bis Hochzeit genau 24 Tage

Gratuliere :kotau: :kotau: :kotau:
Und ich dachte ich wäre mit 3 Monaten und 14. Ehejahr weit vorne...


Tja, da kann ich mit 6 Monaten und 19. vollendetes Ehejahr auch nicht mithalten.... :hide:
Aber meine Story geb ich hier ein anders Mal zum Besten.....
Servus,
Wolpertine.
Benutzeravatar
Wolpertine
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4727
Registriert: Montag 12. September 2011, 10:09

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Inges » Sonntag 29. Juli 2012, 17:04

Was für schöne Kennenlerngeschichten ihr hier geschrieben habt. Genau richtig für einen Tag, an dem ich zu nichts Lust habe - ich lese mich hier so durch.
Wir waren Nachbarskinder ............ vor 32 Jahren haben wir geheiratet!
Inges
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3157
Registriert: Sonntag 1. Januar 2012, 14:42

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon bitzi » Montag 30. Juli 2012, 12:46

:Oooooch: Was hier in meinem Urlaub nicht alles passiert ist :tops: Tolle Geschichten sind das :zuwink:

Dann gebe ich auch mal meine/unsere zum Besten, aus gegebenen Anlass :rofl:

1987 habe ich das erste Mal geheiratet, zwei tolle Kinder bekommen und gedacht, ich sei super glücklich :Oooooch:
Nach fast 10 Jahren Selbständigkeit wurde es dann 1996 Zeit für mich, mir einen Internetanschluß zuzulegen. Sehr schnell entdeckte ich die Chats im BTX. Traumschiff und wie sie alle hießen. Allerdings wurde ich Stammgast im "Tickern für 0 DM". :hide: Da habe ich dann auch sehr viel Zeit verbracht und wurde dann irgendwann von einem netten Mann angeschrieben. Wir haben uns super gut unterhalten, über Gott und die Welt. Irgendwann war der Zeitpunkt da, wo wir uns für bestimmt Zeiten verabredeten. Ich muss schon zugeben, da hatte ich dann schon Schmetterlinge im Bauch :pfeif: Und am 06.01.1997 erhielt ich eine Mitteilung von ihm, dass er sich verliebt hätte. :lieb:
Mein erster Gedanke war, wie kann man sich in jemanden verlieben, mit dem man nur schreibt, nie gesehen, nie gehört hat? :Oooooch: Horchte in mich hinein und musste feststellen, mir ging es genauso :trommel: Da war dann für mich der Zeitpunkt da, ich wollte seine Stimme hören! Und ich habe ihn dann solange gereizt, bis er mich dann anrief...mein damaliger Mann war nicht zu Hause :schwitz:
Von dem Tag an stand fest, wir müssen uns auch mal sehen, aber wie die 500 km überbrücken???? :sad: Wir fanden dann einen Weg uns ungefähr in der Mitte zu treffen, ich nahm mir mal ein familienfreies WE und er war eh im Außendienst unterwegs :hide: An dieses Treffen sind wir eigentlich nur ran gegangen mit dem Gedanken, wir wollen uns nur einmal sehen und dann nie wieder, denn eigentlich waren wir ja beide in "glücklichen" Beziehungen :nene: Ziemlich blöder Gedanke, wenn man da im Nachhinein drüber nachdenkt. :Oooooch:
Da stand dann damals mir ein Mann gegenüber, der so gar nicht in mein damaliges Bild eines Mannes passte :rofl: Blond, blauäugig und auch noch ziemlich untersetzt :rofl: Ich hatte zu dem Zeitpunkt 67 kg :rofl: Aber trotzdem war ich total verliebt :partyhaha: Und aus dem einen Treffen wurden dann immer mehr, irgendwie bekamen wir das immer wieder hin.
Im Juni 1997 habe ich dann meinem damaligen Mann alles gebeichtet und bin im Juli mit den Kindern ausgezogen. Wir suchten uns ein gemeinsames Haus zur Miete, haben dann 1999 geheiratet und gebaut und 2000 kam unser gemeinsamer Sohn zur Welt :partyhaha: :partyhaha:
Ja und der gegebene Anlass: Wir führen eine super Beziehung, mit vielen Höhen und Tiefen und unser Urlaub war so super schön und Balsam für die Seele :pfeif: Ziemlich O-Ton meines Mannes:"Geiles Wetter, super Wohnung und was viel wichtiger ist, die beste Frau an meiner Seite und ich bin so verliebt!" :Oooooch: Und ich war im ersten Moment doch mal ziemlich sprachlos, kommt selten vor :rofl: Naja, er durfte den Satz dann wiederholen, weil ich doch nicht so recht meinen Ohren traute :pfeif:
Dass er mich liebt, zeigt er mir sehr oft und sagt es auch, aber nach 15 Jahren noch einmal zu hören, dass er in mich verliebt ist, war so was von schön Bild
bitzi
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Schnucki » Montag 30. Juli 2012, 13:08

aaaahhhh...nun ist mir einiges klarer :Oooooch:

...wo die Liebe hin fällt. Wenn auch einige Herzen gebrochen wurden, es war ja doch vorbestimmt. Und sooooo schön, wenn es bis heute anhält :tops:
Schnucki
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Saphira » Montag 30. Juli 2012, 17:37

Wie schön, kaum schnuatet man ein bißchen rum, findet man ein so herzerfrischendes Forum. Da kann ich doch nicht wiederstehen:
"Er" und ich, wir haben uns das erste Mal gesehen, als wir in einer großen psychiatrischen Klinik zusammen das Bett eines hochinteressanten schizophrenen Mannes machen mußten. Er - der Sohn des Direktors der Anstalt in Ferienarbeit, und ich - Lernschwester im dritten Jahr. Beide 20 Jahre alt. Es funkte sofort, obwohl ich gerade tieftraurig war, weil meine Oma gestorben war, und er hatte grade mit einer anderen Lernschwester angebandelt. Am selben Abend, es war 1973, schauten wir uns "Spiel mir das Lied vom Tod an", bekamen aber nicht recht viel mit vom Film. Von da an waren wir zusammen, trotz heftigster Widerstände seitens seiner Eltern, die ihn in ein weit entferntes Internat mit Postkontrolle stecken wollten - damals lag die Volljährigkeit bei 21.
Das konnten wir natürlich nicht zulassen - wir packten heimlich still und leise unsere notwendigsten Sachen zusammen, und von dem Geld, das ich mir für eine Saharadurchquerung zusammengespart hatte, kauften wir Flugkarten nach Genua. Wir ließen alles hinter uns, schrieben zwei Abschiedsbriefe und waren weg. Von Genua mit dem Schiff nach Sardinien, mit dem Bus von ganz untern nach ganz oben, Übernachtung auf dem Kai mit Feuer und Steinen, die darin angewärmt wurden, weil es so kalt war (Oktober, Tag 62 nach dem Kennenlernen), am nächsten Tag mit dem Schiff nach Korsika und wieder mit dem Bus in eine entlegene Gegend, die uns ein Patient, ehemaliger Fremdenlegionär, empfohlen hatte. Dort fanden wir Unterkunft, sehr günstig, weil keine Saison mehr, und lernten uns zwei Monate lang in der Einsamkeit erst so richtig kennen. Im Dezember ging uns das Geld aus, da hörten wir im Radio, daß in Israel nach dem Oktoberkrieg dringend Arbeitskräfte gesucht wurden, also mit dem Schiff nach Marseille und vom letzten Geld eine Rückflugkarte nach Tel Aviv gekauft. In Israel kannte ich einen Arzt, der vermittelte uns in einen Kibbuz, wo wir arbeiteten und viele Abenteuer erlebten, das schönste war: Unser Gemeindepfarrer daheim war befreundet mit dem Abt der Benediktinerabtei in Jerusalem, er empfahl uns ihm, wir fuhren zu ihm, er mußte sehr schmunzeln und meinte dann, der liebe Gott hätte uns nicht von ungefähr zu ihm geführt. Am 8. 2. 74 hat er uns über den Dächern von Jerusalem in der Dormitio getraut, und uns dann noch ein schönes Fest bereitet. Bis zu seinem Tod hatten wir ein inniges Verhältnis zu ihm, und er ist der Taufpate unseres ältesten Sohnes.
Im März sind wir nach Hause gefahren und haben alle vor vollendete Tatsachen gestellt. Es folgte Studium, Beruf, die Geburt von unseren Kindern, Existenzgründung, das Abenteuer ging weiter und hält bis heute an. Wir sind seit 38 Jahren verheiratet, vier Kinder wurden uns geschenkt und jetzt haben wir schon neun Enkelkinder. Mit den Eltern haben wir uns versöhnt, wozu die Enkelkinder viel beigetragen haben, und wir haben uns nie anders als glücklich und gesegnet gefühlt - natürlich hat der Alltag täglich seinen Tribut gefordert und Sorgen und Nöte sind uns nicht erspart geblieben, Streß ist unser täglich Brot - trotzdem - wir würden es wieder genauso machen. Saphira
Saphira
Foren-Profi
 
Beiträge: 133
Registriert: Freitag 13. April 2012, 14:04

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Schnucki » Montag 30. Juli 2012, 18:00

wow...ich habe Erperlkostüm....und feuchte Augen.
DAS nenne ich mal Schicksalsführung. :tops:
Schnucki
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon Grummelzwerg » Montag 30. Juli 2012, 19:45

Saphira, deine bzw eure Geschichte ist wunderschööööön :lieb:
Grummelzwerg
 

Re: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Beitragvon BigNetty » Montag 30. Juli 2012, 23:15

Liebe Saphia, ich bin so sehr berührt von Deiner Geschichte, DANKE.

LG Netty
LG Netty

Bild

Maximalgewicht März 2010 - 112 kg

Start 25.06.12 vor Ladetagen 103,4 kg

1. Monat: -8,6 kg
2. Monat: -4,6 kg

BMI am 25.06.2012: 33,6
BMI am 27.08.2012: 29,5

BigNetty - einmal will ich es noch wissen
Benutzeravatar
BigNetty
Spezi
 
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 21. Juni 2012, 23:06
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Zum Quatschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron