Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Neu im Forum

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 4. Oktober 2018, 00:13

Hallo Marie, ob deine Antibiotika bei dir Wasser einlagern kann ich dir nicht sagen. Ich hab meine nur 1 Tag genommen, dann wurden sie wegen schlechten Vertragen wieder abgesetzt . Ich nehme seit dem keine mehr. Nur ab und zu die Ibu wenn mir die wunde zu heftig weh tut.
Ja Kleider ausmisten steht bei mir auch an, eine Jacke und Hose sind schon Altkleider Container. Dann wünsch ich dir noch viel Spaß beim ausmisten :zuwink:
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 2384
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

Beitragvon Pet er » Freitag 5. Oktober 2018, 17:58

Hallo Marie, :kuss:
Von Antibiotika weiß ich auch nicht viel. Wir sollten aber darauf lieber verzichten. Wenn Du aber schon angefangen hast, musst Du die Menge unbedingt einhalten, sonst hast Du das Gegenteil erreicht. Ich habe hier wieder was über Kokosöl gelesen. Meine Meinung nach hilft sehr gut bei abnehmen.

https://www.lavita.de/blog/kokosoel/?ut ... m=kokosoel

Ganz liebe Grüße und GUTE BESSERUNG ! :flower: :flower: :flower:
Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
    Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
    Bild
17 Kg mit LowCarb
    und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
    Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
    Dritte Kur mit 92 Kg
    Benutzeravatar
    Pet er
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 3001
    Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon süßebine 1 » Samstag 6. Oktober 2018, 07:57

    Hallo Marie, ich hoffe dir geht es wieder besser , bist du mit ausmisten fertig geworden ? Bei uns scheint seit 3 Tagen die :sunny: ich hoffe bei euch auch und vielleicht kannst du ja ein paar Minute am Tag frische Luft und Sonne tanken . Weiterhin gute Besserung :kuss:
    Bild
    süßebine 1
    Bin hier zu Hause
     
    Beiträge: 2384
    Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Marie :o) » Sonntag 7. Oktober 2018, 00:09

    Huhu,

    Peter, bei deinem Link waren auch die Beiträge unter dem Text schön.
    Pet er hat geschrieben:Hallo Marie, :kuss:
    Von Antibiotika weiß ich auch nicht viel. Wir sollten aber darauf lieber verzichten. Wenn Du aber schon angefangen hast, musst Du die Menge unbedingt einhalten, sonst hast Du das Gegenteil erreicht. Ich habe hier wieder was über Kokosöl gelesen. Meine Meinung nach hilft sehr gut bei abnehmen.

    https://www.lavita.de/blog/kokosoel/?ut ... m=kokosoel

    Ganz liebe Grüße und GUTE BESSERUNG ! :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:


    Danke für eure Wünsche, ja, es hat jetzt endlich geklappt. Das Antibiotika hat dann recht schnell gewirkt - musste sein, auf den Virus hatten sich noch Bakterien
    oben drauf gesetzt -
    Wassereinlagerungen machte es anscheinend nicht so wie Schmerztabletten. Allgemein haben hier rundherum sehr viele Leute einen grippalen Infekt.

    Kleiderschrank ist ausgemistet, ein blauer Sack (alles zu groß geworden) kommt auf den Speicher. Mein Shopping-Center ist der Dachboden, muss dort noch
    nach kleinerer Größe suchen. Das war grad die Gelegenheit, Sommer-Sachen wegpacken, Winter-Klamotten rausholen..
    Morgen mal den schwarzen Mantel versuchen, bei dem die Oberarme immer so eng waren :pfeif:

    Wetter ist super, muss man nutzen, solange es noch geht.

    LG, Marie
    süßebine 1 hat geschrieben:Hallo Marie, ich hoffe dir geht es wieder besser , bist du mit ausmisten fertig geworden ? Bei uns scheint seit 3 Tagen die :sunny: ich hoffe bei euch auch und vielleicht kannst du ja ein paar Minute am Tag frische Luft und Sonne tanken . Weiterhin gute Besserung :kuss:
    Bild
    Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
    Benutzeravatar
    Marie :o)
    Star
     
    Beiträge: 346
    Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

    Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

    Beitragvon Pet er » Sonntag 7. Oktober 2018, 07:32

    Hallo Marie, :kuss:
    Trinkst Du Leitungswasser ? Vielleicht hat das Wasser auch Einfluss auf unsere Gesundheit. Wenn Du Zeit hast, solltest Du diese Video mal angucken. Sehr interessant. Die Ärzte müssen auch nicht alles wissen. Alles nur Zufall ? https://www.youtube.com/watch?v=RSVBNHYyOfk
    Als Antibiotika nehme ich nur Kolloidales Silber. Wirkt besser als Antibiotika, aber ohne Nebenwirkungen. Wichtig sind möglich hohe ppm Werte. Die Meinungen sind unterschiedlich. Du kannst danach suchen, wo das bekommen kannst. https://www.youtube.com/watch?v=Jw56ufcoenQ
    Wenn der Arzt nicht hilft sollte man selber experimentieren. :hide: Oder hier ist eine Erklärung: https://www.youtube.com/watch?v=rH3WkDT2fJU

    Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
    Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
      Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
      Bild
    17 Kg mit LowCarb
      und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
      Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
      Dritte Kur mit 92 Kg
      Benutzeravatar
      Pet er
      Bin hier zu Hause
       
      Beiträge: 3001
      Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

      Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

      Beitragvon Pet er » Sonntag 7. Oktober 2018, 11:45

      Hallo Marie, :kuss:
      Ich habe wieder was gefunden, was ich bisher nicht gewusst habe. Man lernt immer dazu. https://www.jutta-bruhn.de/warum-man-ka ... er-meidet/
      Ich merke eigentlich nichts, aber ich nehme von Kartoffeln schneller zu. Trotzdem ist es möglich, dass die Gelenkschmerzen damit zusammenhängen. Eigentlich haben Tomaten auch Solatin drin bei diese Menge was ich gegessen habe. :rofl: Wir können nur testen, wie wir unsere Schmerzen reduzieren können. Irgendwas wirst Du auch noch finden, was Du nicht verträgst. Wir sind doch dabei zu testen. :rofl:

      Ganz liebe Grüße :flower: :flower: :flower:
      Peter :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
        Bild
      17 Kg mit LowCarb
        und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
        Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
        Dritte Kur mit 92 Kg
        Benutzeravatar
        Pet er
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 3001
        Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Marie :o) » Montag 8. Oktober 2018, 13:55

        Huhu,

        hat schon jemand als Alternative zu Antibiotika Angustin oder Angocin versucht? Wirkstoffe: Meerrettichwurzel und Kapuzinerkresse
        bei Erkältungskrankheiten.
        Ich fühle mich schon wieder nicht gut, bevor ein Rückfall kommt versuche ich das mal. Hoffentlich verträgts mein Magen...
        @Peter :kuss: Deine Links habe ich noch nicht geschafft, schaue ich mir noch an.
        Zu Kolloidales Silber muss ich erst noch viel lesen, auf den ersten Blick ist es mir nicht ganz geheuer, habe mich aber noch nicht genug
        damit beschäftigt - folgt.
        Leitungswasser trinke ich nur ab und zu, weil hier etwas viel Kalk drin ist. Nicht, dass ich auch noch verkalke. :rofl:
        Verzichte seit 13 Wochen auf:
        Brot (keinen Krümel, hätte ich nicht gedacht, dass ich es so lange schaffe)
        Reis (kein Korn)
        Nudeln (nix)
        Kartoffeln (2x je 1 Portion gehabt)

        Und was soll ich sagen:.... es hat sich NICHTS verändert :rofl: Also mit Gluten kann ich kein Problem haben z.B. Alles wie immer..
        Außer natürlich die Gewichtsreduktion durch wenig KH!!

        Am ehesten würde ich gerne Kartoffeln essen, darauf verzichte ich nicht auf Dauer. Das Andere später in kleinen Mengen. Aber erst wenn ich
        mein Wunschgewicht mal erreicht habe.

        Es kommt wohl immer auf die Menge an, die Dosis macht das Gift... alles in Massen ist zu viel.
        Ansonsten will ich es nicht zu eng sehen, sonst darf man nachher nicht mehr atmen.

        LG

        Ach, vergessen: Der schwarze Mantel mit den engen Ärmeln wie ne Presswurst, der passt jetzt ganz locker :hops:
        Bild
        Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
        Benutzeravatar
        Marie :o)
        Star
         
        Beiträge: 346
        Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 11. Oktober 2018, 08:38

        Hi Marie, ich denke da genauso wie du auch, wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast, kannst du gut und kontrolliert austesten was du mehr und was du weniger oft essen kannst um nicht großartig zu zunehmen. Ich werde danach auch aufpassen und weis jetzt durch meine Pausen die ich gemacht hatte und in den letzten 4 Jahren was gut und was weniger gut bei mir geht. Daran kann ich mich auch halten . Nudeln und weiße Brötchen sond bei mir extreme Wasserspeicher,auch wenn sie zu meinen öieblings Nahrungsmittel gehört haben und ich dachte ohne Nudeln geht bei mir nicht. Muss ich jetzt sagen, doch geht super gut und ich weis wenn ich Nudeln esse, habe ich am nächsten durchaus bis zu 1kg mehr auf der Waage und bei den Brötchen hab ich das ja am Anfang des Jahres so in der Reha gemerkt . Als ich die ersten 5 Tage keine Kur machen durfte und deshalb so wasser eingelagert hatte, das ich den Berg zu Klinik kaum nur noch mit Pause und schnappatmung hoch kam. Hatte sich ja dann sofort die woche drauf wieder relativiert, als ich die kur wieder machen durfte und jede Toilette war mir :rofl:
        Ja ich habe dieses natürlichd Antibiotika nach meiner Kurgenommen. Hatte mir dort den abgeschwächten Keuchhusten trotz Impfung zugezogen und mein Hausarzt hatte mir sehr starkes Antibiotika gegeben mit dee Ansage das es mir damit nicht gut gehen wird rs aber ich glaub die Bakterien die sich festsetzen können tötet. Ich hab dann durch meinen Hp diese Tabletten bekommen und hab das Antibiotika wrst mal nicht sus der Apotheke geholt. Ich hab nach 4 Tagen eine richtug gute Verbesserung gemerkt und gar kein Antibiotika genommen. Ich hätte es auserdem schön in der Reha bekommen müssen aber da wurde keiner drauf getestet und das wo fast alle wrkältet waren.Ist aber auch gut so und sollte wohl so sein. Das hab ich jetzt immer im Haus und was auch echt gut sogar bei Kids hilft ist Grippheel auch Homöopathisch und wenn ich n Anflug von erkältung hab nehm ich 3 oder 4 von den Tabletten und der spuck geht an mir vorbei so war es bis jetzt ind ich hoffe es bleibt so. Den tipp hab ich von ner Mama bekommen deren kleiner hat öfter mal so erkältungen durch Kita und er bekommt es dann uns wenn sie erkältingsanzeigdn hat hilft es ihr auc sofort.
        Bild
        süßebine 1
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2384
        Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Marie :o) » Donnerstag 11. Oktober 2018, 11:06

        Vielen Dank, süßebine, ich nehme das Mittel seit gestern, hatte die letzten Tage alle möglichen Rückfälle an Krankheiten diverser Sorten,
        daher nur kurz hier, noch auf dem Kampf der Besserung...

        LG
        Bild
        Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
        Benutzeravatar
        Marie :o)
        Star
         
        Beiträge: 346
        Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon süßebine 1 » Freitag 12. Oktober 2018, 07:15

        Hab mich schon gewundert, dann gute Besserung dieses natürliche Antibiotika hilft dir bestimmt. Hab damals glaube ich 3mal 4 Stück nehmen müssen. Hilft aber nur bei bestimmten Sachen.
        Bild
        süßebine 1
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2384
        Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Marie :o) » Samstag 13. Oktober 2018, 16:32

        Huhu,

        das Zeug hilft tatsächlich und holt noch einiges festsitzendes raus! 2 x 3 Kapseln pro Tag.

        Jetzt kam doch noch mal Tom, nach 2 Monaten Verspätung - und brachte Herrn Ischias mit :motz:

        Die komplette letzte Woche nahm ich ab: Null Gramm :rofl:

        Heute waren es - 100.

        Ich hänge schon länger knapp über der 85, es ist richtig schwierig drunter zu kommen.
        Bestimmt erst nach der Periode...

        LG
        Bild
        Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
        Benutzeravatar
        Marie :o)
        Star
         
        Beiträge: 346
        Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Halbmond » Montag 15. Oktober 2018, 18:12

        Hallo Marie, :zuwink:

        Du wirst sehen, wenn Du das Ganze überstanden hast, dann schmilzt Du dahin wie Eis in der Sonne. :kuss: Herrn Ischias hätte ich natürlich auch nicht gerne zu Besuch, hoffentlich zieht er bald wieder von dannen!

        Fühl Dich gedrückt :kuss: , alles Liebe,

        Ilse
        Mein Weg


        Bild

        Start DAK 10.01.2015: 105,0 kg - 10.7.15: 80,7
        Start DAK 21.01.2017: 106,0 kg - 20.6.17: 87,6
        NEUSTART 20.01.2018: 103 kg
        1. M:96,6 kg
        2. M:96,3
        3. M:94,8
        4. M.-8. M: Stabi: 94,5
        9. M:93,1
        10. M:91,9
        Benutzeravatar
        Halbmond
        Topper
         
        Beiträge: 1976
        Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 16:08
        Wohnort: westlich von München

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon süßebine 1 » Mittwoch 17. Oktober 2018, 10:09

        Hallo Marie, gehts dir wieder gut? Man liest dich nur noch selten hier, ich hoffe man hört bald wieder öfter von dir :kuss: Hast du deinen lästigen Besucher Hr Ischias wieder los bekommen. Dakelst du weiter?
        Bild
        süßebine 1
        Bin hier zu Hause
         
        Beiträge: 2384
        Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 10:36

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Marie :o) » Mittwoch 17. Oktober 2018, 11:32

        Huhu, Halbmond und süßebine,

        danke der Nachfrage; hier war es schlimm die letzte Zeit.... es wird so langsam wieder besser, aber nicht zu laut sagen!!
        Ich dakel weiter die ganze Zeit, allerdings gab es etwas mehr KH wegen dem Tom... da kam wieder Appetit auf :pfeif:
        Dann mussten doch noch Schmerzmittel her, nicht zum aushalten, klar, so ist das Gewicht erstmal festgefahren.
        Einmal gab es einen Geburtstag, wollte keine Torten essen, aber was dann? Hatte Kartoffelchips gefunden, mich dafür
        entschieden, bei Hunger eher noch das. Keinen Kuchen!!
        Ein Glas Gewürzgurken hatte ich dabei - die Chips haben letztendlich gewonnen.
        Ich war auch letzte Woche im Krankenhaus (fragt lieber nicht.... ich will hier meine Krankheiten nicht zum Thema machen, zu kompliziert das
        Ganze) habe am Morgen dann Brötchen gegessen, nach 15 Wochen zum ersten Mal Brot. Mit Marmelade....
        Wie erwartet, ich merke, mit mehr als 50 g KH pro Tag nehme ich nichts ab. Vorletzte Woche null Gramm Abnahme, diese Woche 100 g.
        Bild
        Start: 12.07.18 / 1. Monat: -6,9kg / 2. Monat: -3,6kg / 3. Monat: -2,8kg / 4. Monat: -1,1kg / 5. Monat: -2,6 kg
        Benutzeravatar
        Marie :o)
        Star
         
        Beiträge: 346
        Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 08:43

        Re: Neue Marie :o) mit Kopfschmerzen

        Beitragvon Pet er » Mittwoch 17. Oktober 2018, 11:59

        Hallo Marie, :kuss:
        ich habe schon geahnt, dass Du Probleme hast. Das Gewicht willst Du natürlich halten. Ich esse jetzt regelmäßig Kartoffeln, und ich nehme davon auch zu. Ich denke, dass auf die 50 gr KH sollten wir achten, sonst nehmen wir sicher nicht ab. Bei Dir stimmt noch die Richtung, auch wenn Du etwas langsamer abnimmst. Jetzt siehst Du wieder, dass mit Brot und Marmelade wir nicht abnehmen können. :rofl:

        GUTE BESSERUNG ! :flower: :flower: :flower:

        Ganz liebe Grüße :zuwink: :zuwink: :zuwink:
        Peter
          Bild Wer nicht kämpft hat schon verloren. In der Ruhe liegt die Kraft. Bild
          Bild
        17 Kg mit LowCarb
          und ab 99 Kg mit HCG mit 68 Kg weiter gemacht mit Globuli.
          Zweite Anlauf von 95 auf 83 Kg
          Dritte Kur mit 92 Kg
          Benutzeravatar
          Pet er
          Bin hier zu Hause
           
          Beiträge: 3001
          Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2014, 19:26

          VorherigeNächste

          Zurück zu Vorstellungen

          Wer ist online?

          Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste