Serenas Tagebuch

Tagebücher

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Flausi » Donnerstag 20. Juni 2019, 04:14

Kann Dir noch den Tip geben auf Salz zu achten möglichst kein zusätzliches nehmen zum Würzen. Z.B. hat Feta schon sehr viel, dass der Tagesbedarf schnell gedeckt ist. Lieber mit anderen Gewürzen.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4649
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 20. Juni 2019, 13:35

Dem kann ich der Tanja nur recht geben. Was sagt denn deine Diva heute??
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3120
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Donnerstag 20. Juni 2019, 18:25

Huhu,
die Diva meldet heute 400g weniger....hab schon lange keine 7 mehr hinter der 9 gehabt :trommel:

So kann es gerne weiter gehen

F: 2 Nektarinen mit Quark und Eiweißpulver
M: Zucchini, gekochter Schinken und 3 Eier als Omelett
A: LC-Eis

zusätzlich war ich noch Schwimmen :cool2:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon süßebine 1 » Freitag 21. Juni 2019, 00:07

:laola: super :laola:
Wie mschst du dein LC Eis????
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3120
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Flausi » Freitag 21. Juni 2019, 04:19

Das klingt ja super, weiter so :laola:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4649
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Freitag 21. Juni 2019, 22:19

So heute hat mich die Diva geärgert :Oooooch: 300g +

War aber auch gestern nicht beim Sport oder so...Hab so langsam das Gefühl, dass wenn ich zu Hause bin und nicht wenigstens Sport mache bewege ich mich zu wenig :pfeif:
ZU wenig getrunken, könnte auch ne Rolle gespielt haben...

F: 2 Nektarinen, Quark, Eiweißpulver
M: körniger Frischkäse, Kochschinken, 2 Tomaten
A: 3 Scheiben Eiweißbrot, Quarkcreme, selbstgemachte rote Grütze (da lag vielleicht auch ein Fehler, so spät am Abend, ist zwar ohne Zucker, aber der Fruchtzucker...)

Ich weiß nicht, ob ich morgen zum schreiben komme, weil wir auf einer Hochzeit eingeladen sind.
Heute sah das Essen, bis auf das Frühstück (war nur Eiweissshake), gleich aus und zu Abend Eiweißbrot mit Schinken und Ei.
Sport hab ich heute 2 mal gemacht: Fitnessstudio mit Cardio und Muskeltraining und später am Abend noch ne halbe Stunde schwimmen. :partyhaha:

So bin jetzt mal gespannt, was die Diva da morgen zu meint :gun:


Ich überlege gerade, ob ich nicht morgen vor der Hochzeit schon was essen soll und mich dann auf ein Minimum beschränken soll, so hab Ichs vor 2 Jahren auch gehandhabt wenn ich eingeladen war, mit Erfolg :trommel:

Ach ja LC Eis hab ich von Breyers Delight mit viel Eiweiß und wenig Zucker
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Flausi » Sonntag 23. Juni 2019, 07:33

Machst Du denn aktiv DAK? Mir fällt halt auf, dass du sehr viel Quark etc. isst, das ist ja für die Fettverbrennung eher hinderlich.

Ich hoffe Du hattest nen tollen Tag am der Hochzeit.
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4649
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Sonntag 23. Juni 2019, 11:31

Wo stand da was über Quark? Ich nehm Quark als Eiweißanteil, stand glaub ich bei Matze auch im Buch drin. Ich muss mal meine alten Eiträge mal durchforsten.....Demnach dürfte ich ja sogut wie keine Milchprodukte verwenden oder??

Nun ja...sie hat mich gestern schon mit 400g geärgert, heute reden wir besser nicht darüber.. Ich hab gegessen, was mir schmeckte und werde heute natürlich gegängelt...nicht verwunderlich, aber ich lasse mich nicht einschüchtern und stelle jetzt auch meinen Ticker nicht um :nene:
Heute geht es wie gewohnt weiter...dauert natürlich jetzt wieder, die Menge wieder runterzurocken :trommel:

Werde wohl heute noch schwimmen und evtl Zumba machen :partyhaha:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Flausi » Montag 24. Juni 2019, 04:16

Ob in dem Buch was wegen dem Quark steht, weiss ich nicht. Es ist aber erwiesen, dass Milchprodukte die Verdauung beeinflussen, und dadurch auch die Fettverbrennung. Ab und an Quark ist bestimmt ok, mir fiel einfach auf, dass Du es täglich, zum Teil zwei mal aufführst. Deshalb der Hinweis meinerseits :sunny:
Als ich DAK gemacht habe, habe ich bis auf die Magermilch im Kaffee und ab und zu mal nen fettarmen körnigen Frischkäse, gänzlich auf Milchprodukte verzichtet. Sogar jetzt merke ich, wenn ich mehr als meinen morgendlichen Joghurt an Milchprodukten zu mir nehme, geht nix.

Brauchst Doch deinen Ticker ned verstellen, das ist morgen wieder weg wenn Du heute brav bist :partyhaha:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4649
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Montag 24. Juni 2019, 17:00

Also ich bin bisher mit Milchprodukten immer gut gefahren. ich kann nicht so gruselig viel Fleisch in meinen Plan hauen, das ist nicht so mein Fall. Daher eben Milchprodukte. Hatte Matze auch als Alternative für Vegetarier empfohlen... :pfeif:

Nun ja weg ist es nicht wieder trotz brav sein, aber es geht wieder in die Richtige Richtung. Wird wohl noch 2-3 Tage dauern, bis es runter ist... -300g

Gestern war
F: Eiweißshake
M: Vegane Würstchen, Tomaten und Kopfsalat
A: Stückchen Kirschkuchen :oops:

halbe Stunde Schwimmen...
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Flausi » Dienstag 25. Juni 2019, 03:41

Will Dir auch nicht rein reden, sind nur so meine Gedanken und Erfahrungen. Du entscheidest, was Du machst und für Dich passt :thumright:
Na, es geht doch weiter. Und bei dem heissen Wetter schmilzt man eh fast von alleine.... :hide:
Liebe Grüsse aus dem Käseland
Tanja

Bild
Benutzeravatar
Flausi
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 4649
Registriert: Montag 2. Januar 2012, 20:07
Wohnort: Wildnis.....

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon süßebine 1 » Dienstag 25. Juni 2019, 06:55

Und was sagt die Diva heute ?
Ja da reagiert jeder Körper individuell, ich hab auch öfter Milchprodukte, machen mir zum glück auch wenig aus. Aber wenn ich zuviel davon esse an mehreren Tagen hintereinander, dann hab ich auch ein Plus. Was bei mir super geht ist der Zauber Kuchen von Renan und dagegen gar nicht ist der zauberquark. Das du sport gemacht hast ist :thumright: ich geh gleich Rasenmähen.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3120
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Mittwoch 26. Juni 2019, 07:41

Na Gott sei Dank...heute bin ich wieder auf dem Vorhochzeitsstand :laola:
-400g meldet die Diva heute.
Eigentlich hab ich mit Zunahme gerechnet: gestern voll viel außer Plan gefuttert und wenig getrunken...immerhin war ich gestern noch ein bisschen planschen (weiß nicht, ob ich das wirklich schwimmen nennen soll.) :hide:
Vielleicht ist es tatsächlich so, dass der Körper viel verbraucht, wenn es so heiß ist...anders kann ich es mir wirklich nicht erklären...
Ich werd jetzt nicht alle Fehler von gestern aufzählen, zieht mich nur runter... aber ich bin mir dessen bewusst, dass ich da echt Glück hatte und das lassen muss :schwitz:

Ich hoffe es geht euch gut bei der Hitze...hab gestern mal nachmittags Blutdruck gemessen und statt an der Grenze zum Bluthochdruck war er diesmal unterirdisch niedrig :trommel:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon süßebine 1 » Donnerstag 27. Juni 2019, 13:40

Ja siehste Hochzeitswasser wieder weg. Warst du gestern auch wieder plantschen im kühlen Nass? Wir waren es.
Das der Blutdruck sich mit veränderten Essgewohnheiten und Gewicht verändert ist oft so. Nimm es als ansporn damit du in den jungen Jahre vielleicht gar keine Medikamente dafür brauchst.
Bild
süßebine 1
Bin hier zu Hause
 
Beiträge: 3120
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 11:36

Re: Serenas Tagebuch

Beitragvon Serena » Freitag 28. Juni 2019, 12:31

Das mit Sicherheit Bine. Ich bin immer darauf bedacht, dass ich mein Leben so gestalte, dass ich keine Medikamente brauche, deswegen kontrolliere ich das ein bisschen und hoffe, dass es mit sinkendem Gewicht besser wird :trommel:

Ja gestern war ich nicht online, wie ihr vielleicht gemerkt habt. Wir hatten Abschlussfeier der Fachschule und somit habe ich meine Schulzeit endlich offiziell hinter mich gebracht :laola:

Dementsprechend war ich auch nicht brav und die Diva hat sich mit 200g mehr bedankt :rofl:
Schwimmen war ich gestern auch nicht...und überhaupt kann ich mich nicht aufraffen überhaupt mich zu betätigen, aber mir scheint, bei der Hitze schmilzt es fast von selbst. Gestern früh hatte ich ohne zutun 400g weniger.. :pfeif:

Heute geh ich bestimmt schwimmen :sunny:
Bild
Benutzeravatar
Serena
Top-Star
 
Beiträge: 787
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 18:34
Wohnort: Saarland

VorherigeNächste

Zurück zu hcg * Erfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste